hallo ich habe eine frage ist es besser sich einen wlan router mit 400 mbts zu kaufen, oder sich eine 50 k leitung zu holen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die frage ist dann wohl eher ob deine Wlan karte überhaupt bis 400mb bringt......standard ist 100mb. Desweiteren in welchem frequenzbereich willste arbeiten? 2,4 od 5ghz?
Wie schon in einem comment erwähnt, nützt dir der beste router nix wenn deine leitung nicht mal annähernd diese leistung besitzt!
Und um das mal klarzustellen, wenn du ne 50k leitung hast, dann hast du im maximum ne knappe 2mb effektiv downloadrate......also vergiss mal deinen 400mb router und kauf dir einen Netgear WNR2000 router. Selbst wenn du dir dann ne 250k leitung zulegst kommste nicht ans high cap des routers ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
02.11.2015, 23:55

1. Die meisten WLAN Karten haben 54 MBit/s (g) oder 300 MBit/s (n.2), etwas seltener sind 150 MBit/s (n.1). Neuere Katen haben meist ac mit 1200 MBit/s.

2. 2 MB/s Downloadrate entspicht einer 16 MBit/s Leitung (16 k). Das kommt bei mir auch an. 50 MBit/s (50 k) entspicht 6,25 MB/s.

3. Ich glaube der TE hat schon einen Router mit 150 oder 300 MBit/s und der reicht auch, wie du richtig sagst.

4. Daraus folgend wäre dem TE zu raten, auf eine 50 (bzw. 100) MBit/s Leitung zu wechseln

0

50k Leitung (da bringt dir ein noch so guter Router nichts wen die Leitung sch### ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bringt dir der Router ohne Internet?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?