Hallo! ich habe eine Frage zur Immobilienertragssteuer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wurzelsepp hat Recht, es muss ein Sachverhalt aus Felix Austria sein, denn dort gibt es genau diese Steuer.

Seit dem 01. 01. 2012 gilt als erster Befreiungstatbestand, dass keine Steuer zu zahlen ist, wenn sie seit Kauf als Hauptwohnsitz genutzt wird, aber mindestens 2 Jahre.

Also, wenn der Verkauf im Januar, Entschuldigung bitte, im Jänner abgeschlossen wird, ist der Verkauf steuerfrei. Vorbereitungshandlungen wie Vertragsentwürfe sind unschädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine Immobilienertragssteuer (aber der Begriff könnte aus dem BMF kommen ...)

Du meinst ein privates Veräußerungsgeschäft.

Nachdem die Wohnung lt. Sachverheit eigengenutzt war, ist es kein privates Veräußerungsgeschäft und somit der Verkauf steuerfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annielue
28.10.2015, 15:31

Für mich klingt das nach einem Schweizer Sachverhalt... hätte man gern dazu schreiben können ;-)

0

Was möchtest Du wissen?