Hallo ich habe eine frage zum Kindergeld in der Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kindergeld steht den Eltern spätestens ab jeder Ausbildung / Studium zu,solange das Kind noch keine 25 Jahre alt ist,wenn das Kind nicht mehr bei den Eltern wohnt und gemeldet ist,eine eigene Meldeadresse nachweisen kann und von den Eltern nicht min.Unterhalt in Höhe des Kindergeldes bekommt,dann steht dem Kind zumindest das Kindergeld zu,derzeit also min.192 € pro Monat !

solange du unter 25 bist bekommst du auch das Kindergeld für die Ausbildung , auch bei einer zweiten Ausbildung ....... es wären dann sogar 192€ , nicht 170€

Neue Ausbildung bedeutet, dass du bereits eine abgeschlossene Ausbildung hast?

Falls ja, hast du keinen Anspruch mehr auf Kindergeld.


melvin123456 02.08.2017, 14:30

im netz steht was anderes 

Die Konsequenzen für eine zweite Ausbildung

Dies bedeutet, dass Ihre Eltern auch weiterhin Kindergeld beziehen, wenn Sie eine zweite, Ausbildung beginnen, im Prinzip bliebe dies sogar so, wenn Sie eine dritte oder vierte Ausbildung begännen, solange Sie nur unter 25 Jahre alt sind. Maßgeblich ist nämlich allein Ihr Alter und die Zeit, die Sie pro Woche arbeiten. Wenn Sie eine Zweitausbildung beginnen und diese ein Ausbildungsverhältnis ist, dann bleibt Ihr Anspruch auf Kindergeld unberührt.

Wenn Sie dagegen an einer Berufsakademie oder einer Hochschule studieren und nebenher jobben, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht länger als 20 Stunden pro Woche arbeiten, um Ihr Studium zu finanzieren, sonst geht der Anspruch auf Kindergeld verloren. Maßgeblich ist am Ende dann Ihr Alter, wenn Sie mit 25 Jahren noch studieren. Mit der Vollendung des 25. Lebensjahres verlieren Ihre Eltern den Anspruch auf Kindergeld, außer es gelten die oben erwähnten Verlängerungen, weil Ihr Anspruchszeitraum zum Beispiel durch Militärdienst unterbrochen wurde.

 

0
isomatte 02.08.2017, 22:27

Das ist falsch !

0

Du bekommst bei der 2. Ausbildung kein Kindergeld mehr!!

Nur bei der 1. Ausbildung bis 25.

XC600 02.08.2017, 17:16

das stimmt nicht , auch bei einer 2. Ausbildung gibt es KG .....solange man unter 25 ist

0
isomatte 02.08.2017, 22:29

Auch diese Antwort ist falsch,Kindergeld steht den Eltern spätestens ab Beginn jeder weiteren Ausbildung / Studium zu,solange das Kind noch keine 25 Jahre alt ist !

Selbst in einem freiwilligen Jahr wie z.B. einem FSJ - hätten die Eltern Anspruch darauf.

0

Was möchtest Du wissen?