Hallo ich habe eine Frage ich habe einen Minecraft Spieler 20Euro abgezogen und wurde jetzt angezeigt welche Strafe bekomme ich jetzt :(?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten


"§ 263 StGB


(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen
Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch
beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung
oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe
bestraft.

Knast mit anschließender Sicherheitsverwahrung!!!! :P Nein Spaß..

Wenn sie deinem Vater nachweisen können, dass es sein Anschluss gewesen ist und er nicht beweisen kann, dass unkontrolliert dritte (nicht du) ihn nutzen, dann werden sie ihn anzeigen. Die Strafe wird nicht schlimm ausfallen, wahrscheinlich Geldstrafe. Warum hast du 1. denn sowas dummes gemacht? 2. Weiß dein Vater das du es warst? Er macht sich nicht Strafbar, wenn er dann nix sagt, ist ja in der Familie. So oder so ne Vorstrafe wegen Betrug kann die viel verbauen!

PS: wie eni70 schon meint, wenn es geht außergerichtlich einigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab dem Vollendetem 13. Lebensjahr (also 14) ist man vor dem Justizstaat Deutschland Strafmündig. In den Knast kommst du durch diese Tat nochnicht, dennoch könntest du einen eintrag in die Polizeiliche Führungsakte bekommen.

Falls du nicht weißt was das ist: Wenn du einen wichtigen Beruf ausüben möchtest, musst du bei der Bewerbung dein Polizeiliches Führungszeugnis angeben, jedes Vergehen wird dort eingetragen. Als Wachmann darf man z.B. garnichts haben usw.

Ab 16 könnte man sogar in eine Jugendstrafanstalt, aber denk nichteinmal daran, die Seife dort aufheben zu müssen.

In deinem Alter werden es höchstens Stunden zum wohle der Gemeinheit (Sozailstunden) oder eine Geldstrafe oder sonst was.

Liebe Grüße c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nur Zeuge, weil dein Vater als Besitzer des Anschlusses für alles haftet,w as aus seinem Netz und Wlan heraus gemacht wird. Deshalb ist das ja oft gefährlich, wenn Wlan gehackt wird und jemand z.B. illegal Filme downloaded.

Ihr solltet versuchen den Geschädigten zu erreichen und euch außergerichtlich zu einigen, und dieser dann die Anzeige zurückzieht.

Egal wie alt du bist, dein Vater haftet. 20 E sind zwar ein Minimalbetrag, aber Betrug ist eine Straftat-NICHT lustig.

Beeilt euch mit einer gütlichen Regelung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eni70
30.08.2016, 16:43

Ps: Je nachdem was dein Vater beruflich macht, kann das noch größere Konsequenzen haben! Die Rechtslage ist da so, selbst wenn du aussagst, dass du es warst!!! Also regelt das ganz schnell.

Und werd vernünftig!

1

So ich hoffe, dass du gelernt hat, dass es falsch ist Menschen zu betrügen....... Kommt drauf an wie alt du jetzt bist.... Ab 14 wirst du bestraft, aber davor kriegen deine Eltern den ganzen Stress ab. Wahrscheinlich will der betroffene Schadensersatz und von dir ne Entschuldigung. Sprich Geldstrafe und ne Sozialstrafe (wenn du als 14 bist, was ich nicht glaube).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym20014444
30.08.2016, 17:04

Ich bin jetzt 15 und als das passiert ist war ich 14

0

Wie alt bist du?

Aber: selbst schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trabbifrager
30.08.2016, 17:14

dann bekommst du die strafe, du bist ab 14 strafmündig.

0

Was möchtest Du wissen?