Hallo ich habe eine Fage Adjektive schreibt man im allgemeinen klein aber zb: kleine Kinder spielen besser Fußball als die großen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Beispiel ist nicht so gut gewählt, weil es der Erfahrung widerspricht, wenn du große Kinder meinst. Und es ist missverständlich, weil mit "großen" oft die Erwachsenen gemeint sind.

Ich nehme aber an, dass du die großen Kinder meinst. In dem Fall schreibst du "großen" klein, weil sich das Adjektiv hier auf Kinder bezieht. Der Sprecher hält hier die Wiederholung des Wortes Kinder für überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn "die großen" in Bezug auf die Kinder gemeint ist, dann wird es klein geschrieben. Wenn du aber "die Kleinen spielen besser als die Großen" ohne Kinder dahinter siehst, dann wird es groß geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Großen wird klein geschrieben, wenn es sich auf Kinder bezieht. Hierbei ist es nur ein weiteres Adjektiv im gleichen Satz um die Arten Kinder zu beschreiben. Wenn mit "die Großen" Erwachsene gemeint sind, dann müsstest du es auch Groß schreiben. 

Sähe dein Text so aus: "Kleine Kinder spielen sehr gut Fußball. Die Großen hingegen eher nicht so gut." Im zweiten Satz fehlt das Subjekt (also die Kinder). Dementsprechend ist Großen kein Adjektiv mehr, sondern wird zum Subjekt des Ganzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
06.01.2016, 11:38

Auch im zweiten Satz würde man "die großen" immer noch klein schreiben. Es bezieht sich immer noch eindeutig auf "die Kinder".

0

Die Großen werden hier groß geschrieben, weil es hier als Subjekt fungiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
06.01.2016, 11:40

Nein. "... als die großen". Es handelt sich hier immer noch um ein beschreibendes Adjektiv, das sich eindeutig auf "die Kinder" bezieht.

0

Was möchtest Du wissen?