Hallo, ich habe ein Grützbeutel am Kopf, mehr dazu in den Details?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An deiner stelle würde ich mal einen anderen Hautarzt aufsuchen, mit dem solltest du mal drüber sprechen dass dich das stört und dich damit unwohl fühlst 😉 vielleicht verschreibt er dir etwas mit dem das weg geht. Ich hatte so etwas auch schon und hab es operieren lassen. Du musst entscheiden was du dagegen tust ☺

Lg☺ 

kell040x 04.09.2015, 09:55

Bei andern Hautärzten muss ich hier ein halbes Jahr warten

0
xLeoniEx03 04.09.2015, 09:56
@kell040x

Dann geh einfach nochmal zu deinem arzt oder ins Krankenhaus. Wenn du dann doch noch zum Hautarzt willst Versuchs mit apfelessig bis du einen Termin bekommen könntest

0

Aufmachen lassen! Vielleicht hilft Dir ja Dein Hausarzt?

kell040x 04.09.2015, 09:52

Ich habe du geschrieben dass ich schon beim Hautarzt und Chirurgen war und beide meinten dass es zu klein ist zum aufschneiden. Außerdem würde ich das1zu1 gegen eine Narbe tauschen und es könnte statt der Beule dann eine Versenkung geben

0
hoermirzu 04.09.2015, 09:56
@kell040x

Die Narbe siehst Du nicht und wenn sich noch keine Entzündung eingefressen hat, bleibt auch keine Mulde.

Dem Hautarzt ist Dein Problem möglicherweise, wie auch dem Chirurgen, zu klein. Geh einfach zum Hausarzt, einem Allgemeinmediziner!

0
kell040x 04.09.2015, 10:15

Der hat mich doch zum Hautarzt verwiesen weswegen ich den Termin mit ihm machte :D

0

Was möchtest Du wissen?