Hallo, ich habe ein Girokonto und würde gerne 4 weitere Konten Digital im Online Bereich haben. So möchte ich beispielsweise für 3 Kinder Geld Sparen Wie mach?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eröffne für die Kinder eigenen Tagesgeldkonten. Die müssen nicht unbedingt bei der Bank sein, bei der du dein Girokonto führst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sparkonten beispielsweise, wobei nur der zinssatz von babysparbüchern rentabel ist, diese gelten für die ersten 3 lebensjahre, danach werden sie in normale sparbücher umgewandelt.

Ansonsten tagesgeldkonten.

Die zinssätze sind momentan einfach nirgends mehr so recht rentabel, da kann man es auch gleich unter ein kissen legen. Irgendwann die nächsten jahre werden eh positiv-zinsen eingeführt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld sparen auf einem Girokonto? Na ja. OK, das Sparbuch bringt eh nichts, von daher irgendwie doch verständlich.

Ich weiß ja nicht, wie alt die Kinder sind, aber eröffne doch für die Kinder ein Girokonto damit die schon dem Umgang mit Geld lernen und  du kannst mit der Bank vereinbaren, in wie weit die Kinder  Geld abheben/überweisen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist davon abhängig was du mit den 3 weiteren Online-Konten vorhast. Wenn es darum geht sie nur für das Sparen zu nutzen, eröffne Tagesgeldkonten. Dorthin kannst du Geld von deinem Girokonto überweisen, das gespart werden soll und bei Bedarf kurzfristig auf das Gesparte zurückgreifen. Wenn du nicht kurfristig auf das Sparkonto zugreifen sondern langfristig sparen willst, bietet sich ein Festgeldkonto an.

Allerdings kannst du weder von Tagesgeld- noch Festgeldkonten aus Rechnungen bezahlen. Hierfür brauchst du halt Girokonten. Bei Girkonten gibt es übrigens teilweise auch Guhabenverzinsung und Geldprämien für Neukunden. Details dazu findest du unter anderem hier: http://www.aktuellezinsen.net/girokonto/

VG

Jen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh richtig in die Bank und laß dich beraten. Das kannst du auch mit mehren Banken machen, bevor du dich festlegst.

Die Kontenverwaltung passiert dann wieder online. Die Zugänge etc. bekommt man auch vom Banker oder per Post.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du zur Bank oder Online Kontos machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tagesgeldkonten anlegen.

Bei den meisten Online Banken kann man auch mehrere parallel führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiselotteHerz
21.09.2016, 08:37

Wir haben ein Tagesgeldkonto für unseren Sohn eingerichtet. Bedingung war, dass wir unser Aktiendepot dort führen und das muss eine gewisse Summe haben. Ganz so einfach ist das leider nicht

0

Konten auf den Namen der Kinder eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konten eröffnen, Geld einzahlen - fertig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?