Hallo ich habe den Tod eines Freundes gefaked und das einer Bekannten gesagt darauf hat sie hart reagiert und hat sich Geritzt! kann sie mich dafür anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt keine Dummheit, die nicht einen findet der sie macht.

Sie kann dich nicht dafür anzeigen. Aber moralisch ist das schon unterste Schublade. Was will sie denn der Polizei sagen? Welche Straftat sollst du denn begangen haben? Dumme Witze sind nicht strafbar, aber wie du jetzt erlebt hast nicht folgenlos. Damit mußt du jetzt leben. Lerne daraus, das lastet nur auf deinem Gewissen.

Hast du dich wenigstens bei den Beteiligten entschuldigt?

Danke für deine Antwort ich werde an mir arbeiten...

1

Dein Handeln  ist krank und geschmacklos. Anzeigen kann sie Dich nicht, da nicht Du sie geritzt hast, sondern sie sich selbst.

ich denke dass es nicht zur einer Anzeige reicht aber ich muss dir schon sagen du bist für mich ein.… Mehr darf ich ja nicht sagen sonst wird es gelöscht unglaublich

Ich weiß das das Moralisch nich Korrekt ist und ich hatte nicht nachgedacht

0

Rechtlich hast du nichts zu befürchten. Aber das is moralisch schon ganz schön übel neh. Vielleicht lernste ja draus.

Ich hoff ja ihr entschuldigt euch angemessen bei ihr! Das ist ja gemeingefährlich, was ihr da gebracht habt. Sowas kann übel ausgehen, noch übler als es jetzt ist.

Sie kanns erfolglos anzeigen,aber Du und Dein Kumpel solltet mal an Euch arbeiten.Da faellts einem grad schwer,das Wort "Euch"grosszuschreiben.

Tut uns leid wir leiden schwer darunter wir haben nicht gedacht das das eskaliert!

0
@ScaryTrap

Bei mir braucht Ihr Euch nicht zu entschuldigen,denkt lieber an den Verstorbenen.Mich freut Deine Antwort,das wird schon.

0

Hahahaha

Ich habe noch nie so eine bezaubernde Rechtschreibung gesehen, kappa.

Haste des echt gemacht ? :o

 

Wie kommt man auf so dumme Ideen

Was möchtest Du wissen?