Hallo, ich habe da eine Frage. Mal angenommen man verlässt sein Haus um etwas kaufen zu wollen. Auf einmal vor der Haustüren stehen 5,6 Polizisten, der eine sc?

10 Antworten

Hat man dann das Recht die Polizei zu verklagen?

Du kannst verklagen, wen oder wa Du willst, nur bringt das nichts.

Die Polizei kann nichts dafür. Irgendwer hat denen gesagt, da ist eine Gefahr und die reagieren drauf.

Du kannst jedoch den verklagen, der den falschen Einsatz zu verantworten hat - irgendwer muss ja behauptet haben, da sei was jedoch war da gar nichts.

Wenn der das mit Absicht gemacht hat, wirst Du Erfolg haben.

Hat der jedoch auch keine Schuld daran, z.B. weil der fälschlich, jedoch unbeabsichtigt von einer Gefahr ausgegangen ist, ist das am Ende Dein Pech.

1. Allen Anordnungen der Polizei nachkommen. 

2. Du bist nicht verhaftet, sondern nur festgenommen. Zu einer Verhaftung bedarf es eines Haftbefehls (ausgestellt durch einen  Richter).

3. Die Polizei kann dich festhalten/festsetzen. Das mit den "24 Stunden" ist ein Märchen.  Die Polizei kann dich festhalten bis zum Ablauf des auf die Festnahme folgenden Tages. Beispiel: Festnahme Montag 23.55 Uhr > Freilassung bis Dienstag 23.59 Uhr (24 Stunden 4 Minuten). Festnahme Dienstag 00.05 Uhr > Freilassung bis Mittwoch 23.59 Uhr (47 Stunden 54 Minuten). >Darum habe ich während meiner Tätigkeit in der Steuerfahndung Festnahmen immer erst nach Mitternacht vorgenommen.<

Grundsätzlich ist es in Deutschland sehr schwierig, Behörden zu verklagen, insbesondere welche, wie die Polizei, die zur Strafverfolgung bestimmt sind. Nur wenn die Polizei wider besseren Wissens gehandelt hat, ist sie zur Rechenschaft zu ziehen. Lässt sich diese polizeiliche Maßnahme allerdings begründen, so hast du rechtlich gesehen keine Anspruchsgrundlage oder Möglichkeit zur Erstattung eines Strafantrags.

Die Polizei hat in mein Haus eine illegale Waffe genommen. Ich bin jetzt Angst davor, was passieren könnte. Welche Strafe kann ich nehmen?

hilfe

...zur Frage

ich habe einem Polizisten, der sich nicht ausgewiesen hat, meine Adresse nicht gesagt. Jetzt soll ich deswegen eine Ordnungswidrigkeit begangen haben.?

Ich war als Gast bei einer Feier. Plötzlich tauchte die Polizei auf weil sich jemand um 20.00 Uhr wegen Lärm beschwert hatte. Ich weigerte mich meine Adresse zu nennen, und nun werde ich einer Ordnungswidrigkeit beschuldigt. Die Herren der Polizei hatten mir nicht mal ihren Ausweis gezeigt.

...zur Frage

Kann ich die Polizei holen und ihn rauswerfen lassen?

Hallo, angenommen wir haben folgende Sitzation: Mein Bruder hat einen Freund eingeladen, den ich nicht leiden kann und er irgendeinen Unsinn treibt, und er nicht freiwillig nach meiner Aufforderung das Haus verlässt, kann ich dann die Polzei rufen und gegen den Willen meines Bruders sein Kumpel rauswerfen lassen ?!

...zur Frage

Die Polizei hat meinen gedrosselten Roller sichergestellt - was soll ich tun?

Der Roller von mir (15) wurde am 20.03.17 von der Polizei sichergestellt. Er ist mechanisch gedrosselt aber nicht elektronisch gedrosselt und fährt 32 km/h. Ein Polizei Streifenwagen kam mir entgegen und dreht schnell um, da ich einen kleinen Hügel hinauf fuhr. Sie fuhren sehr stark auf und hielten mich dann an. Ich stellte meinen Roller am Seitenrand ab und machte meine Papiere bereit. Als ich sie nett mit guten Abend begrüßte, wahren sie sofort unfreundlich und meinten ich brauche einen Führerschein für den Roller. Dann fragten sie mich sofort wie schnell er denn fährt antwortete ich 32 km/h. Dann meinten die Polizisten sie seihen mir 300 Meter hinterher gefahren und sie fuhren 40 km/h. Dann kam die Frage noch einmal wie schnell er denn fährt. Da sagte ich dann 30 km/h. Er dann total unfreundlich:"Glaubst du unser Tacho ist kaputt; ich glaube dir das nicht!" Dann sagte er noch:"Soll ich damit mal fahren, dann sehen wir wie schnell er wirklich fährt?" Da ich nichts zu befürchten hatte sagte ich:" Klar, sogar gerne." Dann sagte er blitzschnell:" Der wird beschlagnahmt!" Ich fragte warum denn doch er ignorierte mich. dann sollte ich den Roller den Hügel hinunter schieben. Dort wurde ich NICHT über die Rechtliche Lage aufgeklärt und meine Mutter auch nicht! Das ist Pflicht laut meines Vaters der beim Zoll arbeitet, außerdem bekam ich nichts Schriftliches zu der Abschleppung meines Rollers. Mein Vater und ich führen dann etwa eine Stunde später zur Örtlichen Polizeistation. Dort waren die Polizisten anwesend und verweigerten es das mein Vater nicht will das der Roller sichergestellt wird, weil sonst hätten die dafür einen Richterlichen Beschluss gebraucht, aber sie verweigerten es einfach. Nun reicht mein Vater eine Beschwerde ein und ich weis nicht ob es das wert ist.

Nun zu meiner Frage ist es wert das mein Vater die Beschwerde einreicht und wir womöglich zwei Polizisten ihre Karriere bei der Polizei zerstören?

Danke im Voraus

...zur Frage

Zu welchen Polizei Einheiten gehören Polizisten die zurzeit mit Maschinengewehren vorm Stadion oder Bahnhof stehen?

...zur Frage

Ist es notwehr wenn man einen polizisten erschießt?

Mal angenommen die Polizei stürmt dein Haus und hältt dir eine Waffe ins Gesicht. Ist es dann Notwehr, wenn du diesen Polizisten erschießt? Du weißt ja nicht was er vorhat. Vielleicht hat er ja ganz andere Absichten als das Gesetz zu hüten und möchte dich im nächsten Moment erschießen, das weißt du ja nicht und deshalb erschießt du ihn als erstes. Ist das dann Notwehr oder sind Polizisten einer besondere Spezies, bei der so etwas wie Notwehr nicht gilt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?