Hallo, ich habe bereits ein Gläubigerverzeichnis erstellt. Nun bekomme ich von dem Hauptgläubiger ein Vergleichsangebot. Was mache ich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst Du denn das Angebot annehmen? Und kannst Du dann auch die anderen Gläubiger befriedigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flipflop13
22.01.2016, 15:48

Ja, allerdings handelt es sich um einen Vergleich für 2 Jahre. Damit ist noch lange nicht die Gesamtforderung beglichen.

0
Kommentar von DieMoneypenny
22.01.2016, 15:55

Hm, verstehe ich nicht ganz. Bei einem Vergleich einigt man sich doch auf einen Kompromiss, der die Gesamtschuld aufhebt?!?

0

Ausserdem kann ich einen Gewerbeschein bekommen, wenn mein Nebenverdienst unter EUR 450/monatlich liegt? Oder was ist dann davon pfändbar? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?