Hallo! Ich habe beim aufräumen in Opa's alter Scheune ein kleines Fläschchen gefunden auf dem Quecksilber steht. Wie kann ich das los werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Fläschchen besteht aus Glas? Oder aus einem anderen Material?
Wenn es undicht ist: Nicht ungeschützt anfassen und keinen der Dämpfe einatmen.

Wenn es dicht ist: Sondermüll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninchen260490
18.02.2016, 07:14

Das Fläschchen besteht aus Plastik oder so ähnlich. Ist soweit ich das abschätzen kann dicht und auch in einer styroporkiste.

0

Natürlich kannst du es verkaufen. Sicher gibt es einige Schrotthändler, die es dir abnehmen. Quecksilber wird in der Forschung bzw in Labors benötigt. Du kannst ja auch mal in einem Labor nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du in der Apotheke abgeben, die freuen sich, Quecksilber ist ein wichtiger Rohstoff. Allerdings ist es nicht gifig. Gold, Platin Palladium sind wesentlich giftiger.Natürlich darfst du die Flasche nicht kaputtmachen, denn die Dämpfe sind wirklich gifitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petwr
25.03.2017, 00:16

Gold und Platin sind ungiftig, mit Quecksilber kannste jemanden töten, gib in ner Apo ab vielleicht zahlen die Dir sogar was

0

Musst du als Sondermüll in einem Sammelzentrum abgeben, Aber vorsichtig damit umgehen, nur mit Handschuhen, das Quecksilber ist hoch giftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hast Du noch das? Würde gerne für 100 Euro Kaufen und Abholen. Schreib bitte mir Maulwurf69(AT)ok.de

Gruß

Silvia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Sondermüll und kann kostenlos bei den Sammelstellen abgegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?