Hallo, Ich habe 2010 Abitur in Bayern gemacht. Gibt es irgendwo eine offizielle Seite die mir bestätigt das ich Englisch B2 Kenntnisse habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schreib doch die gesamte Bewerbung in Englisch und biete an, auch ein eventuell anschließende Gespräch auf Englisch zu führen. Vielleicht stufen sie dann Deine Kenntnisse bei Z10 ein. Oft muss man nicht besser sein als andere, sondern anders.

Ich finde das Verhalten der Uni seltsam. Wenn sie bestimmten Englischkenntnisse voraussetzen, dann muss man deren Vorhandensein doch nicht nachprüfen. Wäre ein Student ohne diese Qualifikation, käme er vermutlich schnell an seine Grenzen oder müsste sich die Sprachkenntnisse schnellstens aneignen.

Es ist wie beim Medizinstudium: Oft studieren nicht diejenigen, die Arzt werden wollen, sondern die mit einem Einser Abi. Die Letztgenannten haben Nachweise, die erstgenannten die besseren Voraussetzungen. Wobei es natürlich auch unter denen die Arzt werden wollen, solche mit Einser Abitur geben kann.

Gruß Matti

Hallo,

laut sli.uni-freiburg.de/sprachen/Englisch/das_richtig_niveau

- sollte das Niveau ungefähr bei B1 liegen, wenn man die 10. Klasse an einem deutschen Gymnasium erfolgreich abgeschlossen hat.

- kann man - wenn man das Abitur in Englisch abgelegt hat - davon ausgehen, dass das Niveau ungefähr B2 entspricht.

- kann das Niveau auch zwischen B2 und C1 sein, wenn man das Abitur in Englisch sehr gut abgeschlossen hat.

Wenn man Englisch bis zum Abitur belegt hat, dann ist das Sprachlevel heute auf dem Zeugnis (B2 – C1) vermerkt. Dieser Vermerk des Englischlevels auf dem Abiturzeugnis reicht Hochschulen und Universitäten in Deutschland aus

Sollte der Vermerk im Abiturzeugnis fehlen, oder sollte man Englisch
nach der mittleren Reife abgewählt haben, kann man bei seiner Schule
nachfragen, ob ein Nachweis ausgestellt werden kann.

:-) AstridDerPu

Das B2-Niveau wird über das Abschlusszeugnis oder eine gesonderte Bescheinigung deiner Schule nachgewiesen. Wird jedoch zusätzlich der Toefl-Test verlangt, dann kommst du in der Regel nicht darum herum.

Musst du aber.
Also mir wurden meine Kenntnisse nachgewiesen als ich in der 9. klasse war. Da stand das auf dem Zeugnis.
Aber wenn dus nicht hast musst du zahlen, hilft nix

dein abi ist 6 jahre her, dein englisch level ist also massiv gesunken. wenn du unbedingt so einen hohen unikurs machen willst, dann musst du den toeffl test ablegen. interessant ist nicht was du vor 6 jahren konntest - vielleicht, sondern heute.

sollte nicht schwer sein, das b2 ist einfaches anfängerlevel.

Was möchtest Du wissen?