Hallo ich habe 2 4er im Zeugnis des Halbjahres in der 10.klasse. Kann ich damit in die Oberstufe kommen?

1 Antwort

Wenn du die gymnasiale Oberstufe meinst und gerade den Realschulabschluss erwirbst, benötigst du die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe.

Die Vorausetzungen sind Bundeslandabhängig.  In NRW ist es so, dass du die Hauptfächer mindestens 3 haben musst, wobei du eine 4 durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen kannst.


Auch in den Nebenfächern müssen 4er durch 2en ausgeglichen werden (in NRW können bis zu 3 4en in den Nebenfächern ausgeglichen werden).  In
den Nebenfächern, ist es allerdings meist einfacher auszugleichen. Bei den Leuten die bei uns keine Quali bekommen haben, lag es i.d.R. an den Hauptfächern.


In anderen Bundesländern ist es grob so, dass du sowohl in den Haupt- als auch in den Nebenfächern mindestens 3,0 stehen musst. Du solltest dich aber bei der Schule nochmal konkret über die Vorrausetzungen in deinem Bundesland informieren.

Wenn du beide 4en in den Hauptfächern hast, hättest du stand jetzt wohl keine Quali.

Ist "nur" eine 4 in den Hauptfächern, solltest du durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen können.

Dass mit dem ausgleichen gilt wie gesagt auch für 4en die Nebenfächern.

Letztlich entscheidet sich aber auf dem Abschlusszeugnis ob du die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe hast.

Grundsätzlich möchten viele Schulen schon im Halbjahr sehen, dass man von den Noten her den Qualifikationsvermerk hat.

Dennoch kannst du dich natürlich auch bewerben, wenn du stand jetzt keine Quali hast. Wenn du durch deine Bewerbung gut rüberkommst ist es möglich trotzdem vorläufig angenommen zuwerden. Im Sommer müsstest du natürlich die entsprechenden Noten haben. Sollten allerdings beide 4en in Hauptfächern sein, halte ich es für eher schwierig genommen zu werden.


Sicherer und empfehlenswert wäre es somit, wenn du bereits im Halbjahr von den Noten her, den Qualifikationsvermerk hast.









Kann ich zum Halbjahr in der Oberstufe ein Fach abwählen?

Ich bin grad in der 10.Klasse auf einem Gymnasium (Oberstufe) und wollte fragen ob ich jetzt zum ende des 1.Halbjahres ein Fach abwählen kann?

...zur Frage

Braucht man um aufs Gymnasium zu kommen (11. Klasse) nur das Halbjahres Zeugnis der 10. und nicht das Endzeugnis?

...zur Frage

Erstes Halbjahr schlecht gelaufen, noch Hoffnung?

Bin in der 10. Klasse einer Gesamtschule. Das erste Halbjahr ist richtig schlecht gelaufen. In Mathe komm ich nich mehr mit. In Englisch versteh ich auch nichts mehr. Ich streng mich an und schreib trzdem nur Vieren. Mein Ziel war es in die Oberstufe zu kommen. Mein Zeugnis wird aber bestenfalls einen Durchschnitt von 3,5 Haben. Also Das Halbjahres Zeugnis. Damit komm ich nicht in die Oberstufe. Ich weiß nicht wie die Lehrer das machen. Besteht die Hoffnung das ich das noch rumreiße? Oder eher nicht?

...zur Frage

10.klasse 2. halbjahr keine fehltage mehr im zeugnis.

Stimmt es das im zeugniss des 2.halbjahres in der klasse 10. Keine fehltage und fehlstunden im zeugniss kommen werden?

...zur Frage

Wie schnell erfährt man nach den Zeugniskonferenzen das man nicht versetzt wird?[WICHTIG]

Zeugnisse sind bald da und heute waren die zeugniskonferenzen.Bei mir wird es wirklich knapp und habe die frage wie schnell man erfährt ob nach nicht versetzt wird.Ich weis das man ein Anruf bekommt kriegt man dies direkt nach der konferenz?

Ich habe voll angst das ich es nicht schaffe.

...zur Frage

Muss ich sitzen bleiben bitte helft?

Ich hab gerade richtig Panik.. Also ich bin recht gut in der Schule außer in Mathe. Ich hatte eine 5 im Zeugnis. Ich kann das noch mit deutsch & englisch ausgleichen aber wir haben unsere 3 Klassenarbeit (von 4) geschrieben. Ich hatte eine 5-6.. Und ich hab panische Angst das ich Versetzung gefährdet bin. In der 1 Klassenarbeit hatte ich eine 5 in der zweiten eine 4-5 und jetzt eine 5-6. Ich hab wirklich panik.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?