Hallo ich habe eine Frage zum Thema Unfall?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Dame villeicht sagen, dass du dich vertan hast, und sie es ändern soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julius1997lala
15.05.2016, 18:55

Haha ja wollte ich schon machen nur das Problem ist das ivh ihre Nummer nicht habe sonder sie meine 

0
Kommentar von Nightlover70
15.05.2016, 18:58

Das spielt letztlich gar keine Rolle, da die Versicherung sich auf das Fahrzeug als solches bezieht.

1

kein problem , erkläre das einfach der versicherung deines vaters: du warst nervös, da kann das schon mal passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde der Versicherung über die das Fahrzeug versichert ist, dass einen Schaden gab. Die Versicherung wird dann ein Schadenformular von Dir ausgefüllt haben wollen.
Sobald sich jemand der Unfallgegnerseite bei Dir meldet gib das der Versicherung weiter. Du solltest selbst keine Erklärungen o. ä. machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über das Kennzeichen ist das Fahrzeug ja ohne weiteres zu identifizieren. Sie bekommt den Versicherer von der Polizei benannt.

Allerdings die Schadensanzeige an den Versicherer sollte korrekt ausgefüllt werden, sonst gibt es Ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Geschädigte kann über den Zentralruf der Versicherer deine Versicherungsdaten abfragen. Hierzu bedient er sich deinem Kennzeichen. Sollte der geschädigte zum Anwalt gehen, so wird dieser die Arbeit ihm abnehmen.

Sodann bekommst Du von deiner Versicherung einen Schadenformular, den du wahrheitsgemäß ausfüllen und umgehend zurücksenden solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?