Hallo ich hab nochmal eine Frage zum Thema Hacking?

4 Antworten

Zum Thema "Who Am I" beachte die Antwort von TeeTier hier

https://www.gutefrage.net/frage/heute-2015-pro7--who-am-i---kein-system-ist-sicher--kann-der-was-

Perl als Programmiersprache würde ich mir heutzutage nicht mehr antun. Ob du auf Windows oder Linux arbeitest, ist egal. Kali ist zum Programmieren allgemein aber eher schlecht geeignet, wie ich in meiner Antwort auf deine letzte Frage lang und breit erklärt habe.

https://www.gutefrage.net/frage/ich-habe-ein-paar-fragen-zum-thema-hacking?foundIn=list-answers-by-user#answer-257879787

Und nochmal: Hacking hat eher wenig mit Programmieren zu tun. Die Programmiersprache ist nur ein Werkzeug, mehr nicht. Hacking ist das Verständnis davon, wie andere Systeme (seien es mathematische Algorithmen, Computersysteme, Netzwerke oder sogar Menschen) funktionieren. 

Ein ganz triviales Beispiel: Ich habe hier ein Passwort. Es lautet ******. Um es zu knacken, könntest du alle 62^6 Möglichkeiten durchprobieren (62 = 26 kleine Buchstaben + 26 große Buchstaben + 10 Zahlen) durchprobieren. Oder du nimmst eine Liste aller deutschen Wörter, filterst dort alle Wörter mit 6 Buchstaben raus und probierst die durch. Oder du schiebst mir einen Keylogger unter. Oder du bringst mich durch geschicktes Lügen dazu, dir das Passwort zu verraten. 

Ob du das mit Linux, Windows und/oder Stift und Papier machst und ob du das mit Perl, Python, C oder gar nicht programmierst, ist dann schon eher Geschmackssache bzw. man sollte abwägen, auf welchen Wege man am schnellsten zum Erfolg kommt. 

Von daher noch Mal: vergiss vorerst Hacking, vergiss vor allem "Who Am I" und lern für den Anfang überhaupt programmieren. In der Umgebung, in der du dich wohl fühlst. 

3

Danke für die Antwort also soll ih erstmal eine programmiersprache lernen zb c und dann weiter schauen?

0
42
@Roli1201

Ja. Mit C würde ich aber nicht anfangen, Python ist schon eine gute Idee.

0
3
@ceevee

Ok und dann wenn ich diese gelernt habe der 2 Schritt?

0
34
@Roli1201

Das ist kein linearer Prozess !

Die "Skillz" kommen mit der Zeit, Erfahrung und dem ein oder anderen Buch/Vorlesung zum Thema IT Security oder Betriebs- und Kommunikationssysteme. Und mit viel Rumprobieren natürlich !

Mach dich mal mit Linux v.a. der Kommandozeile vertraut (Woooo Hacker Feeling !!). Kannst dir ja zB nen Raspberry Pi kaufen und mit Python ein paar kleinere Projekte verwirklichen. Aber verabschiede dich von der Idee in näherer Zukunft irgendwelche Firmenserver oder ähnliches zu hacken.

0

du weißt schon, dass die Übersetzung von "Hacking" verpfuschen, vermasseln .. heißt.
Ein seriöser Programmierer würde sich nie Hacker nennen.
Diesen Begriff benutzen offenbar nur Leute, die sich über Menschen lustig machen, die Stunden- und Tagelang vor Problemen sitzen, um ein schnelles und zuverlässig arbeitendes Programm zu erstellen.

Was willst du nun werden ein Pfuscher oder ein Programmierer?

Was soll Kali-Linux beim Lernen beitragen?
Dieses Betriebssystem ist für Leute, die sich bereits mit Linux, mit Netzwerken ... auskennen.
Fange mit einem Linux-Betriebssystem an, das viele Personen bereits benutzen, denn die Beantworten in den Foren auch viele Fragen.

Natürlich kannst du auch Windows für's Lernen benutzen. Bedenke aber, viele Werkzeuge musst du kaufen und bekommst sie nicht kostenlos wie bei Linux.

Das Programmieren beginnt man auch nicht mit komfortablen grafischen Tools. (Auch ein Motorrad-Rennfahrer hat zuerst mal auf einem Fahrrad gesessen. Da ist der Schaden auch nicht zu groß, wenn man mal über den Lenker absteigt.)

Das spielt keine Rolle. Die Sprache ist sowohl auf Linux als auch auf Windows die gleiche.

Auf welchem System du die Sprache lernst, ist ganz egal

24

Ich find öinux einfacher zum "Networken". Ich würde Ubuntu oder LinuxMint empfehlen.

0
49
@pixelino

Das hat aber nun rein gar nix mit der Frage zu tun.

0
3

Naja ich dachte weil Hacker ja angeblich man weiß es ja nie Linux benutzen und man deshalb auf linux programmieren sollte um da halt auch seine eigenen programme zu machen etc.

0
49
@Roli1201

Du hast eine sehr komisches Verständnis von "Hacking".

Gegenfrage: lernt man eine Fremdsprache besser im Einfamilienhaus oder in einer Wohnung im Hochhaus?

0
3
@Roli1201

@Rolli: als angehender Hacker solltest du dich auf jedenfall auch mit Linux beschäftigen.

Wenn du allerdings Programmieren lernen möchtest (was dir ja beim Hacken nützlich sein könnte), dann ist es besonders für das Lernen sch*** egal ob du die Grundlagen auf Linux oder auf Windows erlernst.

Vielleicht wäre ja in der Zwischenzeit auch eine Karriere als Skriptkiddie

0
3
@dsfjkbdsjk

Und wie kann die karriere als Skriptkiddie beginnen?

0
3
@Roli1201

Mit einem Computer, Internetzugang und jeder Menge Unwissenheit ;-)

0
3
@Roli1201

Ernsthaft:
Ich kenne ja deine Motivation nicht, warum du Hacker werden willst.

Willst du damit anderen schaden oder dich selbst bereichern?
(ich hoffe mal nicht) Aber für diesen Fall brauchst du nicht unbedingt Programmieren lernen.

Oder willst du es können um Sicherheitslücken aufdecken zu können oder um Systeme ohne Sicherheitslücken entwickeln zu können? Dann solltest du erstmal generell die IT-Grundlagen erlernen und dann steht auch das Hacken nicht unbedingt im Vordergrund.

0
3
@dsfjkbdsjk

Ich möchte einfach mein Wissen berreichern ich möchte das nicht zu bösen zwecken benutzen. vielleicht kennst du den film ,, who am i" ich habe den damals mal geguckt und seitdem ich den geguckt hab bin ich total angegan von den Fähigkeiten die diese leute da haben mir ist auch klar das da viel Hollywood ist aber irgendwie geht das denke ich auch schon in real life und ich dachte um etwas ,, hacken " zu können brauch man programmieren

0
33
@Roli1201

... Perl und Phyton sind Scriptsprachen -- einfach zu lernen aber für Dinge wie "hacken" oder einfach komplexere Propgrame mit Netzanbindung zu schreiben eher kontraproduktiv

0
3
@Tschoo

Wie kann man den anfangen zu ,, hacken " zum beispiel Kühlschränke😂 Jetzt mal als Beispiel

0
3
@dsfjkbdsjk

Oder andere Geräte oder Websiten zu hacken das würde ich gerne wissen wie gesagt der film ,,who am i " hat mich sehr inspiriert

0
3
@Roli1201

... Perl und Phyton sind Scriptsprachen -- einfach zu lernen aber für
Dinge wie "hacken" oder einfach komplexere Propgrame mit Netzanbindung
zu schreiben eher kontraproduktiv

Also Tschoo hat natürlich recht, dass eine Skriptsprache nicht unbedingt Ideal ist um Viren zu schreiben oder um Netzwerkverkehr auszulesen. Dafür sind Hardware-Nahe sprachen wie C oder C++ viel besser geeignet.

Ich finde mit Python kann man in dieser Richtung dennoch viel machen.

Für dich ist aber ersteinmal wichtig, dass du die Grundlagen lernst. Dass du verstehst was programmieren bedeutet. Wenn du dann erste Programme schreiben kannst (egal mit welcher Sprache und auf welcher Plattform) dann wirst du auch langsam Ideen bekommen, wie man diese Programme manipullieren könnte - oder vor manipulation schützen.

Du solltest dir aber darüber im Klaren sein, dass Hacken bei weitem nicht so spannend ist, wie es in Filmen dargestellt wird.

Um dir eine kleine Idee zu geben:
Die effektivste und häufigste Angriffs-Methode von Hackern nennt sich "Social Engineering". Man knrackt also nicht auf spektakuläre  Art und Weiße riesige Serversysteme. Sondern man bearbeitet z.B. Mitarbeiter, bis einer ausversehen (oder freiwillig) die Passwörter verrät.

0
3
@dsfjkbdsjk

Kann ich mit dir irgendwie kontakt aufnehmen ich hätte noch paar fragen?

0
3
@Roli1201

klicke auf den Benutzernamen einer Person um auf das Profil zu gehen und klicke dann auf "Freundschaft anbieten"

Ich kann das leider noch nicht machen, da ich hier neu bin und mein Profil noch nicht freigeschalten wurde

0
11

(beachtet hier eigentlich auch jemand den Unterschied zwischen "Hacker" und "Cracker" ?)

1

Laptop kaufen: Linux Anforderungen?

Hey Community,

Ich möchte mir einen neuen Laptop (Preisklasse 350€) kaufen, auf dem Linux (Parrot) gut laufen soll. Muss ich auf Prozessor oder Grafikkarte achten? ich habe gehört, dass nvidia grafikkarten nicht mit Linux kompatibel sind, stimmt das? oder gibt es am besten Kaufempfehlungen?

PS: ich werde den PC vermutlich haupsächlich für pseudo Penetration testing benutzen, und viele Tools laufen auf meinem jetztigen Laptop nicht oder nicht flüssig (gefühlte 2h bis Armitage vollständig gestartet ist bzw geladen hat)

Danke für alle Antworten, die nicht sagen, dass linux ein Kompliziertes Betriebssystem ist, und die nicht sagen, dass ich doch virtualbox benutzen soll...

LG

...zur Frage

Welche Fähigkeiten muss man fürs "Hacken" Mit Kali Linux haben?

Ich möchte nicht lernen mit Kali Linux zu hacken!! Ich habe mich nur zu diesem Thema interessiert und möchte nur auf meiner Frage eine Antwort haben.

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie kann man am besten die Python lernen?

Hallo allerseits, Wie kann man am besten die Programmiersprache Python lernen, ohne Geld auszugeben und wie lange braucht man die Grundlagen in Python zu Lernen, wenn ich ca. 1 Stunde am Tag mit Python beschäftige?

...zur Frage

Ist Kali Linux das Hacking-OS schlechthin?

Oder ist ein anderes OS euer Favo?

...zur Frage

Perl oder Python lernen?

Hallo, ja das ist eine Frage kaum zu beantworten. Sollte man Perl von Larry Wall lernen das mit Baujahr 1987 schon etwas älter ist als Python aber sehr viele Tools und fertige Teile hat die man verwenden kann. Python weis ich gar noch nicht wie das funktioniert.

Welche Sprache sollte man lernen? Perl oder Python?

Kann man damit auch Audiostreams bearbeiten und oder schnelle Daten wie Video? Perl ist ja ein Interpreter. Was hat Zukunft denn wenn ich mir überlege habe ich auch Assembler gelernt etc.

MfG weakbit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?