Hallo ich hab mir vor ca 4 wochen ein helix piercing stechen lassen aber heute habe ich einen kleinen knubel bemerckt was könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Piercer im Urlaub ist such eben einen anderen auf, Piercer sind eigentlich immer ziemlich hilfsbereit. Ansonsten such einen Arzt auf und such in der Apotheke nach Rat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das selbe Problem und mein piercer meinte, dass sowas entsteht, wenn das Piercing zu schnell heilen möchte. Also werden immer und immer mehr Hautschichten gebildet und das ist dann der Hubbel. Geh zu deinem piercer damit du Tyrosur bekommst, damit sollte das weggehen. Wenn das nicht klappt schneiden die das weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
28.10.2015, 16:06

Ok aber das dumme ist mein piercer ist gerade in den ferien

0

Wenn du Probleme mit deinem Piercing hast, solltest du deinen Piercer aufsuchen, er sollte bei sowas immer die erste Ansprechperson sein! Ferndiagnosen aus dem Internet sind extrem unzuverlässig, damit kannst du dir eine Menge Probleme bereiten.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
28.10.2015, 16:05

Mein piercer ist leider gerade im urlaub

0

Was ist ein "Knubel"? Außen oder innen? Gestochen oder geschossen? Bitte mehr Infos :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VERMOUTxBOURBON
28.10.2015, 16:04

Also beim stich kanal hat sich so eine blase gebildet und es wurde gestochen

0

Was möchtest Du wissen?