hallo ich hab gehoert die meiste Werme geht ueber den kopf verloren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Die Behauptung, über den Kopf werde die meiste Wärme abgegeben, stammt aus einer zweifelhaften Studie aus den 70ern.

 Tatsächlich verliert man Wärme eher an Zehen und Fingern.

http://www.runnersworld.de/ausruestung/waerme-geht-nicht-ueber-den-kopf-verloren.284601.htm

martinzuhause 05.12.2016, 10:38

das kann alles sein. allerdings hat man in europa meist schuhe an und im winter an den händen handschuhe. das gesicht ist meist frei

0

Ja, darum soll man im Winter auch den Kopf warm halten!

"verloren" geht wärme überhaupt nicht. wie auch keine energie verloren geht.

die wärme geht über den kopf und die haut auf die umgebende luft über. das hat aber nichts mit "verloren" zu tun

steefi 05.12.2016, 10:50

das ist genauso wie die Tatsache daß Du noch nie was verloren hast, martinzuhause, weil das ja dann auch nicht geht  -lächel-

0
martinzuhause 05.12.2016, 10:51
@steefi

das ist schon was anderes. bei der wärme handelt es sich um energie. und die kann nun mal nicht verloren gehen.

0
profil10 05.12.2016, 13:19
@steefi

Er hat schon Recht.

Der Energieerhaltungssatz drückt die Erfahrungstatsache aus, dass die Energie eine Erhaltungsgröße ist, dass also die Gesamtenergie eines Abgeschlossenen Systems sich nicht mit der Zeit ändert.

Zwar kann Energie zwischen verschiedenen Energieformen umgewandelt werden, beispielsweise von Bewegungsenergie in Wärmeenergie. Energie kann auch aus einem System oder in ein System transportiert werden. 

Jetzt kommt der springende Punkt:

Es ist jedoch nicht möglich, Energie zu erzeugen oder zu vernichten (Dass Energie verloren geht).

Source: https://de.wikipedia.org/wiki/Energieerhaltungssatz

0
AndersBe 12.12.2016, 11:09
@profil10

Recht hat er, ist für diese Frage aber absolut irrelevant und als Antwort nicht hilfreich.

0

Was möchtest Du wissen?