hallo ich hab eine frage und zwar ich habe einen hund und der bellt jeden tag um 22:15in den hausgang obwohl da nichts hab gelesen das hunde geister warnemen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hm, also dass dein Hund in dem Fall jeden Tag um 22.15 einen Geist anbellt ist sehr unwahrscheinlich.

Es sei denn, der Geist hat einen Vollzeitjob und kommt jeden Abend um 22.15 nach Hause und wohnt bei dir als Untermieter.

Die andere Ursache wäre, dass der Hund einfach aus Lust und Laune jeden Tag, zugegeben sehr präzise um die selbe Uhrzeit, Spaß dran hat in den Flur hineinzubellen.

Andere Möglichkeiten:
- Nachbarn gehen um die Uhrzeit mit ihrem Hund Gassi und dein Hund wittert deren Spur 

- der Hund hat sich einen Wecker gestellt und prüft ob er noch bellen kann 

- Hunde hören und riechen viel besser als wir Menschen und er wittert eben irgendwelche Mäuse oder Vögel in seiner Nähe und bellt diese an.

Gern geschehen, sollte dennoch irgendein Paranormales Wesen deinen Schlaf rauben, wende dich doch an diesbezügliche Foren im Internet :-)

Nein, es gibt keine Geister. Da Hunde viel besser hören als Menschen, nimmt er wahrscheinlich ein Geräusch wahr, das du nicht hörst. Es kommt vielleicht der Nachbar nachhause. Dein Hund meldet das um dich zu warnen, das ist alles.

Geister existieren nur in deinem Kopf.

Was möchtest Du wissen?