Hallo ich hab eine Frage über Auktionhäuser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Auktionshaus will mit den Waren, die sie in eine Auktion stellen, Gewinne erzielen. Das bedeutet, die sind nur an solchen Waren interessiert, die sich realistisch zu einem vernünftigen Preis versteigern lassen. Die werden Dir also bei einer Besichtigung der Ware sagen, ob (für sie) hier eine Versteigerung überhaupt interessant ist und zu welchem Gebot die Ware dann eingestellt wird.

Auktionshäuser machen nur Gewinn wenn du auch Gewinn machst. Du gibst Beispielsweise eine Münzsammlung ab und sagst dem Mitarbeiter wieviel zu dafür haben möchtest. Dann schätzt der Mitarbeiter die Chancen ein und nennt dir ebenfalls für ihn einen realistischen Preis. Danach holt er sich meistens einen Experten zur Seite als Sicherheit der diese Sammlung dann auch nochmal preislich bestimmt. Bei der Auktion erhält das Auktionshaus meist 20% vom Gewinn.

Ok Danke war sehr Hilfreich

0

Dies kannst Du in jedem Falle! Natürlich ebenso bei spezifischen Händlern. Solltest Du etwas sehr spezielles haben,was vermutlich wertvoll ist,würde ich aber nicht zusenden ! sondern unbedingt persönlich dort hingehen.Aus ganz verschiedenen Gründen,versicherungstechnische und auch damit Du Deinen Schatz ungeschmälert und unvertauscht zurückbekommst.) LG

Danke

1

vielleicht, kommt auf das haus an

kostenlos nicht

niemand macht etwas kostenlos für dich

Danke

0

Was möchtest Du wissen?