Hallo ich hab Alg2 erhalten bin aber kurzfristig zurück zu mein Eltern gezogen in ein anderes Bundesland muss ich das jetzt zurück zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst das Amt über jeden Umzug informieren. Ja, wenn du es zu Unrecht bezogen hast, dann musst du es zurückzahlen. Also mach schnell und informiere das Amt damit die den Bezug deinerseits einstellen. Sei froh, wenn du keinen Ärger bekommst, denn du hättest es melden müssen.

Hast du das Amt informiert? Bist Du während des Bezuges umgezogen?? Dann kann es sein, dass Du für die Zeit  seit dem du wieder bei den Eltern lebst (ich vermute mietfrei) Geld anteilig zurückzahlen musst. Falls Du zudem vor hast weiter Geld zu beantragen, wird es Ärger geben, weil der Umzug nicht genehmigt war!

Cindy960231 22.09.2015, 09:47

Ich hab vorher mietfrei bei einer freundin gewohnt und dies beim amt angemeldet Deswegen sagte man mir ich muss keine genehmigung haben.

0

Nein nur wenn du es jetzt immer noch bekommst! Sobald du umziehst musst Du das melden!

Was möchtest Du wissen?