Ich trau mich nicht geschminkt in die Schule zu gehen ...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
Warum möchtest du denn plötzlich geschminkt gehen? Hat das einen bestimmten Grund?
Ich würde dir raten, es einfach durchzuziehen. Vielleicht wird dich der ein oder andere fragen, aber danach wird es keinen mehr großartig interessieren. Und genau deshalb rate ich dir eigentlich, weiter ungeschminkt zu gehen. Du hast es lange so gemacht und hast dich damit vielleicht wohl gefühlt. Ich persönlich (18) gehe so gut wie immer ungeschminkt, weil es so viele Vorteile hat. Es gibt Tage, wo ich einfach mal Lust habe, mich schön zu machen, aber eigentlich braucht man das für die Schule nicht. Im Endeffekt achtet darauf niemand. Du brauchst zuhause keine Zeit damit verschwenden. Du bist natürlicher, deine Haut leidet null. In der Schule ist man oft müde, da reibe ich mir gerne auch die Augen und abends muss ich mich nicht abschminken, sondern nur mein Gesicht kurz mit klarem Wasser abwaschen. Schminke braucht man nicht unbedingt (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schminke dich am Anfang vielleicht erst mal dezent und gehe so in deiner Freizeit raus und geh erst später geschminkt in die Schule, vielleicht hilft das.

Oder überwinde dich eiskalt und mach dein Ding. Wobei ich mich frage wieso du dich mit Make-Up unwohl vor anderen fühlst. Bist du generell eher schüchtern?  Denn wenn du dich einfach nicht wohl damit fühlst dann lass es lieber... :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dich am Anfang einfach dezent mit ein bisschen Wimperntusche und so zu schminken und dann kannst du ja weiter ausprobieren...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde immer noch ungeschminkt in die Schule gehen weil kein bock gemobbt zu werden.Der eigenen Mutter würde ich es schon zeigen,weil es ja deine Mutter ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?