Hallo, ich frage mich was diese Braunen/Schwarzen stellen in Kartoffelprodukten sind?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KAJETANGSG9,

diese schwarzen Stellen kommen meist von den Erntemaschinen und sind weiter nicht bedenklich, nur unschön!

Ich glaube nicht, dass das neue "Augen" (Keimlinge) sind!

MfG

Norina

Also wenn innen die bräunlichen Stellen großflächiger sind also nicht Punktartig dann liegt es meistens daran das der Kartoffel zu viel Stickstoffdünger gegeben wurde sie halten sich dann auch nicht auf dem Lager - sie faulen schnell. Wir essne solche Kartoffeln nicht und unsere haben es auch nicht nur etwas Schorf manchmal liegt aber auch an der Sorte. Man muß auch darauf achten die Kartoffeln dunkel und kühl zu lagern.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 1974 bin ich Besitzer von einem 4000qm großen Garten

Die schwarzen stellen haben schon die Kartoffeln, für solche Produkte werden oft minderwertige Kartoffen genutzt. Gesundheitlich ist das aber völlig unbedenklich.

Kartoffeln keimen und bilden neue Kartoffeln in der Erde. Die Keime sind die schwarzen Stellen. Lehrt die Schule so etwas heute nicht mehr ?

Was möchtest Du wissen?