Hallo ich finde meine schule zu groß und mit vielen Leuten komme ich nicht klar und fühle mich auch nicht wohl kann ich Schule wechseln ist das ein Grund?

2 Antworten

Du sollst einen guten Schulabschluss erreichen und kein angenehmes Domizil suchen. Egal auf welcher Schule, es gibt immer Probleme, genauso wie im Leben danach, z.B. Ausbildung und Job. Also konzentriere dich auf das, was später auf dem Zeugnis steht.

Was meinst du mit Schuld?

Upps meinte Schule

0

Achso, ich glaube um die Schule zu wechseln braucht man keinen Grind, der „gut genug“ ist. Rede einfach mal mit deinen Eltern, viellicht können sie dir helfen. Ansonsten würde ich die empfehlen, dass du versuchst, trotzdem auf deiner Schule klar zu kommen. Man kann im Leben nicht immer allen Problemen ausweichen, sondern muss auch mal damit klar kommen und sie bewältigen. Wenn du dich unwohl fühlst, dann kann das auch sein, dass du vielleicht neu an der Schule bist (?), das ist dann ganz normal. Rede einfach mit Freunden und gewöhne dich ein - übertreibe es nicht und treffe überstürzt eine Entscheidung.

Und falls es nach einer Weile wirklich überhaupt nicht geht, dann rede nochmal mit deinen Eltern darüber und bitte sie um Hilfe.

1

Vor/Nachteile? Schulwechsel ohne wirklichen Grund?

Also erstmal sorry wenn das jetzt bisschen länger is. Ich gehe in eine 8. Realschulklasse, in die ich von einer 7. Gymnasialklasse wechseln musste weil ich zu schlecht war. Dort hatte ich meine Startschwierigkeiten weil ich niemanden kannte. Das geht inzwischen klar aber wirklich wohl fühle ich mich immer noch nicht. Ich habe an der Schule viele Freunde die ich dann in den Pausen sehen kann aber ich würde gerne auf eine andere Schule wechseln, auf der ich auch Freunde hätte. Das Problem dabei ist, dass es dafür keinen richtigen Grund gibt. Ich werde nicht gemobbt oder sonstiges. Ich will einfach einen Neustart. Von allem. Wie soll ich das meinen Eltern sagen/erklären? Was für Vor/Nachteile hat das? Geht das überhaupt? Danke fürs durchlesen. Rechtschreibfehler schenk ich euch❤

...zur Frage

Wie läuft es ab, wenn man die Schule wechselt?

Hallo :) Ich gehe zurzeit auf eine Realschule und bin und der 8 Klasse. Meine älteste Schwester geht ebenfalls auf meine Schule, aber da Sie bald die Schule beendet und aufs Gymnasium in einer anderen Stadt wechselt ist Sie bald nichtmehr auf meiner Schule. Meine Cousine wird auf die selber Schule wie meine Schwester gehen (Meine Cousine geht bald in die 5 Klasse und auf eine Realschule da diese Schule eine Realschule und ein Gymnasium ist) Ich komme, aber zurzeit mit einigen Lehrern überhaupt nichtmehr klar, wegen unfairer Benotung und so weiter. Es ist egal wie oft ich mit ihnen rede Sie behandeln mich unfair & in meiner Klasse fühle ich mich auch nicht mehr so ganz wohl. Ich möchte auch sehr gerne auf die Schule wechseln wo demnächst meine Cousine & meine große Schwester hingehen, aber wenn ich mich dort anmelden will muss ich doch höchstwahrscheinlich der Schulleitung Gründe nennen warum ich, denn wechseln will. Da meiner Meinung nach, dass Argument: "Ich komme mit einigen Lehrern nicht klar." nicht Aussage kräftig genug ist weiss ich echt nichtmehr weiter und habe deswegen umso mehr angst dort nicht angenommen zu werden. Ich bitte euch, dass ihr vielleicht eure Erfahrungen mit mir teilt oder mir sagt wie Ich Sie überzeugen könnte.

xoxo ines

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?