hallo ich brauche hilfe in mathe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) Die jeweils gegenüberliegenden Kanten haben die gleiche Länge. Du hast in einem Rechteck 4 Kanten und die Gegenüberliegenden haben die gleich Länge, dann setzt sich der Umfang folgendermaßen zusammen: 

U = 2a + 2b

b) Soweit ich weis hat ein Rechteck den maximalen Flächeninhalt, wenn a = b. In deinem Fall also, a = 2,5 und b = 2,5. Damit ergibt sich ein Flächeninhalt von A = a * b = a² (weil a = b) = 2,5² = 6,25.

Nachtrag: Rechteck hat maximalen Flächeninhalt, wenn es ein Quadrat ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die eine Seite ist a und die andere ist (5-a) weil der Umfang 10 ist;

dann

Fläche = a • (5-a) und Klammer lösen  und Scheitelpunkt berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?