Hallo, ich brauche eure Hilfe in excel. Formelangabe in C3 : =B3/B20(B20 ist die Summe) wird richtig berechnet, bei C4 nimmt excel B21 anstatt B20. Warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Formel nach unten ziehst musst du $ benutzen.

In deine Ausgangsformel: =B3/B20 -> =B3/B$20

dadurch bezieht sich die Formel, auch wenn du sie nach unten ziehst immer auf B20, allerdings wird aus dem B3 -> B4 -> B5 ... wenn sich das auch nicht verändern soll, dann
=B$3/B$20

optional:
=$B$3/$B$20

sorgt dafür, dass du die Funktion auch nach rechts ziehen kannst, ohne dass sich der Zellenbezug verändert


Lg Tobi

auch wenn das Beispiel ein wenig hinkt:

Wenn Dich jemand nach dem Postamt fragt, dann beschreibst Du das vllt so: 3.Straße rechts, zweite Querstraße an der Ecke gegenüber. DAS IST DER RELATIVE BEZUG (er hängt vom Standort bei der Antwort ab)

Der Absolute Bezug ist zB $Hauptstraße$23. Das ist völlig unabhängig vom derzeitigen Standort.(Excel hat die Karte dazu immer parat, im Gegensatz zum Frager...)

Es gibt auch gemischte Bezüge, analog "irgendwo in der Hauptstraße"

Karl Valentin zum Taxifahrer: Fahrens mich auf Hausnr. 18, die Straß' sag ich ihnen später... Im Gegensatz zu unseren Städten sind bei xl die Zellen in Reih und Glied geordnet, so dass xl damit sogar ein wenig was anfangen könnte, aber nur ein wenig, denn das zweite Bestimmungsglied kann xl erfinden

Der $ ist eben das Absolute in unserer derzeitigen Welt! Ohne $ ist das Leben relativ schwierig!

Iamiam 13.02.2017, 13:21

Korrektur: hätte heißen sollen:

"kann xl NICHT erfinden!

(höchstens als explizit formulierte Zufallsfunktion oder als Bereich ganze Zeile 18:18)

0

Weil sich Bezüge beim Kopieren anpassen. Falls du das nicht möchtest, kannst du den Bezug mit $ fixieren.

B20 --> keine Fixierung
$B20 --> Spalte fixiert, Zeile frei
B$20 --> Spalte frei, Zeile fixiert
$B$20 --> Spalte und Zeile fixiert

Was möchtest Du wissen?