hallo ich brauch ma ne info!wichtig!

3 Antworten

Klares NEIN! Paracetamol ist wie dir bekannt sein dürfte ein Schmerzmittel, Clindamycin ein Antibiotikum. Als vermutlich von dir beabsichtiges Schmerzmittel also völlig unbrauchbar. Sollte es morgen bei dir nicht besser sein, ist Arztbesuch angesagt, trotz Mittwoch und wahrscheinlich deshalb vieler geschlossener Arztpraxen. Bliebe für solche Fälle z.B. die Erste Hilfestelle eines Krankenhauses oder der Kassenärztliche Bereitschaftsdienst.

1

hmmmm.... ich bin ja in behandlung aber ich glaube eben, das ich keine wundschmerz habe sondern das die nekrotische entzündung nich wirklich weg is ... aber durch des zahnziehen eben die paras genommen habe wegen dem wundschmerz

0
25
@fraunelli

wobei es schmerz-und entzündungshemmend u.a. Diclofenac gibt. Dies aber BITTE mit Vorsicht geniessen: Diclofenac kann durchaus zu Durchfall und Magenbeschwerden führen. Sofern du selbst nicht weisst, ob du Diclofenac verträgst, bzw. wie du darauf reagierst, BITTE deinen Doc befragen.

0

Alles was auf ,mycin' endet kenne ich nur als Antibiotikum und das sollte man weder allein ohne ärztlichen Rat anfangen zu nehmen (auch wenn man zufällig noch welches da hat), noch absetzen, ohne zu fragen, so züchtet man sich superresistente Bakterien. Wieso hast du was von dem Antibiotikum übrig? Hast du es abgesetzt, als du meintest, es geht der Entzündung schon besser? Oder hast du es vllt nicht vertragen?

Wie dir Brandenburg schon sagte, kann dir nur ein Arzt weiterhelfen. Warte bis zum Sonnenaufgang, wenn du es aushältst und mach dich auf den Weg zum Doc, je eher desto besser.

Antibiotikum auf eigene Faust nehmen: klares Nein! Aber: Paracetamol ist in diesem Fall nicht das beste Schmerzmittel, weil es nicht entzündungshemmend wirkt. Besser wirksam: Ibuprofen 400mg, bis zu 3x täglich 1 Tablette (bekommt man ohne Rezept in der Apotheke).

Und was den Arztbesuch betrifft, stimme ich den anderen beiden natürlich zu.

1

Vielen dank denen, die mir geantwortet haben ... es hat sich rausgestellt , das die entzündung schlimmer geworden is da , durch die op nich alle blutungen innen beseitigt wurden, udn dort bildeten sich säckchen, die mir diesen schmwerzschub gaben. Nun ist es soweit ok, jedoch werde ich weiter antibiotika nehmen müssen.noch mals danke an alle....

0

Überdosis Paracetamol (500mg) (16 Tabletten)?

Hallo Leute meine Freundin kam heute zu mir und meinte sie hätte eine Überdosis paracetamol genommen. Sie meinte sie hätte gestern gegen 21 Uhr 10 Tabletten genommen aufeinmal und heute noch mal 6 über 5 Stunden verteilt (500mg Tabletten) fragt mich nicht wieso sie das getan hat. Sie hat jetzt Übelkeit und leichte Oberbauch schmerzen Ich meinte sie müsse ins Krankenahaus aber sie will nicht. sie wiegt 60 kg ist die Tabletten Anzahl die sie genommen hat gefährlich,weil sie ja jetzt auch Übelkeit und Bauchschmerzen hat ? Danke im Voraus

...zur Frage

Paracetamol mit Cola?

Kann ich eine Paracetamol Tablette auch mit Cola einnehmen?

Danke

...zur Frage

Antibiotika für Kieferknochen

Hallo, ich habe eine Entzündung im Kieferknochen und das Antibiotika (Clindamycin) welches ich genommen hatte wirkt nicht. Mein Problem ist, das ich jetzt wohl einen Zahn verliere, wenn die Entzündung nicht weg geht. Ein anderes Antibiotika (welches durch den Knochen geht) soll es nicht geben.

Meine Frage ist: Stimmt das ? Wenn nein, welches könnte noch helfen. Ach ja, Penicillin kommt nicht in Frage.

Bitte jetzt nur die Antworten, die es wirklich wissen. Wer sonst noch unbedingt antworten möchte, sollte zu mindestens schreiben das er nur glaubt, oder so ähnlich.

...zur Frage

Hab 500mg Paracetamol genommen hilft nicht ist es schlimm wenn ich noch 2 nehme oder wie lang braucht sie bis sie wirkt?

...zur Frage

Ist Paracetamol wirklich gefährlich?

Hallo Leute

Vor einer Überdosis Paracetamol wird in vielen Online-Zeitschriften gewarnt. Aber was denkt ihr ? Ist Paracetamol wirklich so gefährlich ?

Lg

...zur Frage

Überdosis schmerztabletten genommen! hilfe!

ich hab 17 Tabletten von paracetamol 500mg aufeinmal genommen, was passiert jetzt? ich bereue es.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?