Hallo Ich brauch eine Problemstellung (Realsituation) wo man Nullstellungen von einer linearen Funktion bestimmen muss?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Swimmingpool der abgepumpt wird

Ball der schräg nach unten geworfen wird(Betrachte das ganze linear)

Notbremsung mit dem Auto

Fahrt mit dem Auto bis zum Zielpunkt(du hast nur Distanz und Geschwindigkeit(nehmen wir mal konstant an -> Durchschnittsgeschwindigkeit) und willst die Ankunftszeit wissen)

Dieses letzte Beispiel geht in die richtige Richtung mit der Notbremse. Fällt Ihnen ein Beispiel zum Baubereich ein? Vielen Dank für Ihren Rat

0
@ginko82

Fritz muss 500 Steine legen. In 1 Stunde kann er 35 Steine legen. In der Baustelle sind aber nur 400 Steine vorhanden. Finden sie heraus wann der Transporter mit den fehlenden Steinen spätestens aufkreuzen muss, damit keine Zeitverluste entstehen.

Bin aber nicht aus dem Bau-Bereich, fällt mir dementsprechend etwas schwer... Aber Transport ist in jedem Bereich immer ein Problem...

1
@T0RM0D

ja vielen Dank. allerdings reicht es in dem Fall aus das Problem mit dem Dreisatz zu lösen. Kann man das Problem auch so gestalten, dass sich die Notwendigkeit ergibt eine Wertetabelle anzulegen und den Graphen zu zeichnen?

0
@ginko82

Ein Beispiel hätte ich noch(wegen Notbremsung):

Laut einer Überprüfung soll ein PKW von 100km/h auf 60km/h in 3,5 Sekunden herunter bremsen können. Ein leerer LKW benötigt dafür 1,2 mal länger. Vor 2 Jahren hat ein mit Steinen vollbeladener LKW eine Vollbremsung hinlegen müssen. Aufgrund der Masse der Steine, hat sich der Bremsweg gegenüber einem leeren LKW um den Faktor 1,5 vergrößert. Berechnen Sie, wann der vollbeladene LKW zum stehen gekommen sein muss.

1
@T0RM0D

Interessant da könnte ich evtl statt die Steine durcch Material für die Baustelle oder sowas in der Art ersetzen. ich mach mir darüber gedanken. Vielen Dank für den Tip

Gibt es einen Grund warum man die Bremszeit von einem vollen PKW ermitteln sollte?  


Gibt es solche Vorschriften in der Realität ????ß


0
@ginko82

Mit „finden Sie heraus“ kannst du das lösen wie du willst...

0
@ginko82

Eventuell stimmt das Wort Überprüfung nicht, habe mehr sowas wie eine Studie gemeint... Also sowas wie: im Durchschnitt ist das so und so(wegen dem Gesetz was du gemeint hast)...

Sicher! ZB warum ein Auto nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegen darf(mit Beladung) -> Bremszeit bzw Bremsweg wird ja länger dadurch

0
@ginko82

Wie man eine Grafik erzwingen kann(hab’s gerade verstanden wie du das wolltest): Zeigen sie anhand einer Grafik, bla bla

0
@ginko82

„Gibt es solche Vorschriften in der Realität ????“

Denke schon... Aber sowas müssten mehr KFZ Hersteller wissen... 

0
@ginko82

Der LKW benötigt übrigens für das Beispiel noch eine Anfangsgeschwindigkeit(nimm 100km/h oder so)

0

Ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Frage richtig verstehe.

Die Nullstelle einer linearen Funktion findest du indem du y gleich null setzt und nach x löst.

Edit: Schon OK, falsch gelesen. Du willst eine Fragestellung mit diesem Thema.

genau ;-)

0
@ginko82

Ok, z.B. um zu berechnen wie lange Materialien halten. y-Achse ist dann Material (z.B. Steine in Tonnen), x-Achse ist die Zeit (in Tagen/ Stunden). Bei f(x)=-a*x+m wäre a der Faktor mit dem die Materiale verbaut wird (z.B. 2 Tonnen/ Tag) und m die Ausgangsmenge.

Also man hat z.B. 30 Tonnen Steinen und die Arbeiter verbauen 2 Tonnen am Tag, die Funktion dazu wäre y=(-2)*x+30.

Beim Verbrauch wäre die Steigung natürlich negativ.

0

Was möchtest Du wissen?