Hallo! Ich bin Vorgestern aus dem Italien Urlaub gekommen und meine Mutter hat sehr starke Rückensch

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dicloreum ist ein Schmerzmittel, kein Antibiotikum. Besteht aus DICLOFENAC (Handelsnahme in Deutschland: Voltaren).

Herzrhythmusstörungen sind in der Regel ungefährlich. Allerdings nimmt Deine Mutter kein Antibiotikum, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit den Wirkstoff Diclofenac (Dolormin, Dicloreum etc.). Das ist die übliche Medikation bei Rückenschmerzen mit entzündlichen Prozessen.

Es wird selbst vom italienischen Hersteller (Alfa Wassermann, Inc.) abgeraten, solch ein Medikament bei Herz-/Kreislaufbeschwerden einzunehmen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Diclofenac#Gegenanzeigen_und_Anwendungsbeschr.C3.A4nkungen

Wenn die Herzbeschwerden bleiben, sollte ein EKG geschrieben werden (Tel. bundesweit 116117) Ruf dort an und lass Dich beraten.

Wonnepoppen 06.09.2014, 13:15

mich würde interessieren wie du darauf kommst, daß Herzrythmusstörungen ungefährlich sind, das weiß ich aus eigener Erfahrung , daß sie es nicht sind!

0
lastgasp 07.09.2014, 18:41
@Wonnepoppen

Herzrhythmusstörungen sind in der Regel ungefährlich.

Weil Extrasystolen und "Herzstolpern" auch bei Leuten ohne Herzerkrankungen vollkommen normal sind und weil ich als Patient mit einem LVAD-System kardiologische Kenntnisse habe, die weit über den Wikipedia-Artikel hinausgehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Herzrhythmusst%C3%B6rung

Außerdem habe ich meine Antwort so formuliert, dass ich beim besten Willen keine Fahrlässigkeit feststellen kann. Zitat: "wenn die Herzbeschwerden bleiben, 116117 und EKG.

0

Antibiotikum? Aus italien? Für rückrnschmerzen? Geh mit ihr !!sofort!! zum Arzt!!!!!!! Die medikamente werden ihr neu verschrieben dass weiß ja dann der arzt aber wenn das Herz kurz ausgesetzt hat, damit ist nicht locker zu nehmen! Ruf beim Arzt an mach einen Termin und schlepp deine Mutter dahin auch wenn sie vl nicht will! Viel Glück

Sie sollte schnell zu einem Arzt gehen... in den Zeitungen steht ja meist wer Notdienst hat ggf. ne Nummer wo man anrufen kann

ja, sie sollte sofort zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?