Hallo, ich bin "Smartphone-Anfänger" Genügt für eine Online-Verbindung das ('Handy-) Netz (Flat) des Anbieters oder benötige ich eine W-LAN - Login-Verbindung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst dich mit deiner Handyflat via mobile Daten verbinden, dazu musst du in der Regel keine weiteren Daten eingeben da sich das Smartphone sich diese Daten selbst zieht. Mobile Daten kann man aktivieren und deaktivieren.

Alternativ kannst du dein heimisches wlan Netzwerk nutzen, dazu musst du dich aber bei der Funktion WLAN deines Smartphones in deinem Netzwerk via Passwort einloggen.

Lieben Gruß, Stefan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ole33
25.08.2015, 16:33

Hallo Stefan, danke für deine Antwort, das ist verständlich. Vielleicht noch eine nachfassende Frage: Wo, wie finde ich 'mein Netzwerk'? Muss sagen, dass er bisher noch kein Passwort von mir verlangt hat! weshalb das? Muss allerdings gestehen, dass ich bisher noch gar nicht in meinem 'Heim-Netz' war, da ich mich im Ausland aufhalte...allerdings für Deutschland benötige. Kann es damit zusammen hängen, bisher mich nicht per Passwort einloggen zu müssen?

0
Kommentar von St3f4nS
25.08.2015, 16:50

Dann hast du ja noch garnicht versucht dich mit deinem Netzwerk zu verbinden da es ja garnicht i Reichweite ist.

Sobald du zuhause versuchst, dich mit deinem Netzwerk zu verbinden wird das Gerät auch das Passwort abfragen.

0

Für eine Internetverbindung auf dem Smartphone benötigst du erstmal W-LAN. Dann gehst du auf dem Smartphone auf Einstellungen und auf W-LAN, suchst den Namen deines Routers heraus, tippst auf diesen und gibst, insofern nötig, das Passwort ein. Dann hast du Internet auf dem Handy. Danach brauchst du es einfach nur ein- und ausschalten ohne immer wieder das Passwort einzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder - oder, beides ist möglich. Da auch Flats meist ein begrenztes Volumen zur Verfügung stellen, ist es am besten, W-Lan zu nutzen, wann immer es möglich ist und nur, wenn dieses nicht zur Verfügung steht, die direkte Internetverbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst kein WLAN, allerdings ist WLAN für zuhause natürlich günstiger als das mobile Netz der Anbieters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ole33
25.08.2015, 16:36

Danke für die Antwort! ...heissst das demzufolge, eine W-Lan-Verbindung betrifft nicht das Datenvolumen meiner Flat, eine Online-Verbindung via meinem Anbieter schon?

0

Grundsätzlich reicht die Mobile verbindung. (G, E, H, , 3G, 4G/LTE in die schnelligkeit in aufsteigender reinfolge)

Wenn du jedoch größere Daten mengen downloaden willst ist es ratsam sich mit dem W-Lan zu verbinden. Da das dort nicht über dein Daten volumen (Daten volumen=anzahl an mb/gb pro Monat fuer dein mobiles netzt) geht.

Also wenn du Whatsapp/BBM oder aehnliches nutzen moechtes oder etwas googlen moechtest ist die mobile verbindung meist mehr als ausreichen. Wenn du aber Apps downloaden moechtest die etwas groeßer sind wuerde ich W-Lan raten. Kommt natuerlich darauf an wie viel Datenvolumen(Traffic) du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Handynetz kannst du auf jeden Fall im Internet surfen. Mit W-LAN bist du allerdings schneller und es schont dein Datenvolumen. Heißt, zuhause besser auf W-LAN umsteigen und auch Updates und dergleichen besser über W-LAN downloaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?