Hallo. Ich bin schwanger und erkältet. Gibt es irgendwas was ich einnehmen kann gegen Husten, Schnupfen und Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hühnerbrühe trinken (baut auf); Brust und Rücken mit Pulmotin einreiben (hilft gegen Husten); Pulomtin unter oder in die Nase reiben (hilft gegen Schnupfen).

Und versuch, so viel wie möglich zu schlafen.

Außerdem kannst Du in eine Schüssel heißes Wasser giessen, da etwas Pulmotin reingeben und diese Schüssel über Nacht unters Bett stellen, das befreit die Atemwege.

Dafür ist der Gynäkologe oder der Hausarzt zuständig, die anrufen und nachfragen.

Am besten du lässt dich mal in der Apotheke beraten.

Das könnte dir helfen ( in der Apotheke nachfragen ob du es nehmen darfst in der Schwangerschaft):

- Inhalieren

 -Hustensaft

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamotten träufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel trinken

- U.s.w.

GuteBesserung.

LGPummelweib :-)

Grüntee trinken - wirkt entzündungshemmend, Propolis oder Honig z.B. in den Tee - wirkt auch entzündungshemmend und antibakteriell, Salbeitee gurgeln - wirkt desinfizierend, Salzwasser inhalieren, Homöopathische Tabletten: z.B. Gripp-Heel, Bronchialis-Heel.oder schau mal hier, welche Symptome auf dich zutreffen:http://www.homoeopathiehilft.at/show_content.php?hhiba_iid=4&hhiba_bid=9&sid=49&s2id=0&action=filter

Hol dir frischen Ingwer, daraus kannst du dir einen Tee machen, der hilft gegen den Husten und außerdem kannst du gegen den Schnupfen etwas frischen Ingwer in die Nase stecken, klingt komisch doch es hilft! Gegen die Kopfschmerzen würde ich Minzöl auf die Schläfen geben.

Ich würde mal spontan auf Aspirin tippen. Allerdings würde ich in einer Schwangerschaft immer vorsichtig sein. Auch mit einer Erkältung an sich. Geh doch schnell beim Arzt vorbei oder ruf dort an.

Aspirin ist in der Schwangerschaft tabu! Ich würde erstmal versuchen, ganz ohne Medikamente auszukommen. Ist fies, aber die beste Lösung, denn damit kannst du dann auch nichts falsch machen. Ich hatte auch um die zehnte Woche ne fiese Erkältung und konnte nächtelang nicht schlafen, wegen verstopfter Nase etc. Da muss man dann manchmal einfach durch ...

2

Du könntest, gegen die Kopfschmerzen und den Schnupfen ein Gesichtsdampfbad mit Kamille machen und gegen den Husten hilft Salbeitee mit Honig.

Also ich an deiner stelle würd zum (Frauen-)Arzt gehen und den fragen. oder zumindest da anrufen. Oder in der Apotheke fragen. Die Leute kennen sich aus und können dich besser beraten als fremde Menschen im Internet :)

Was möchtest Du wissen?