Hallo ich bin muslimin und keine Ahnung ich traue mich nicht meine Mutter zu fragen, weil es mir peinlich ist. Nach der Regelblutung soll man sich waschen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist die ghusul waschung.  
Nach sunnah musst du dich untenrum erstmal gründlich waschen. Unzwar in alle "ecken und falten" wenn ich das mal so sagen darf. Dann sprichst du bzw bewegst nur deine zunge ohne zu reden den satz "ich habe die absicht die ghusul waschung zu vollziehen" und machst erstmal (in der wanne/dusche) die "rituelle waschung", also das wudhuu (trk. Abdest), und spühlst aber anders als beim normalen wudhuu dein mund bis zum rachen und ziehst beim nase ausspühlen das wasser so weit hoch bis es brennt. Danach gehst du mit dem wasser dreimal ueber deine rechte schulter, und dann drei mal ueber deine linke schulter und zuletzt ueber dein kopf. Hinterher wâscht du deinen gesamten körper sehr sehr gründlich. Du darfst kein nagellack oder dergleichen (wasserundurchlâssiges) auf dem körper haben. Wenn du ohrlöcher hast musst du mit nem ohrring da rein und bisschen rumwackeln wâhrend du wasser hin hâltst. Auch die knorpelfalten am ohr musst du gut waschen sowie dein bauchnabel (mit deinem kleinen finger).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt "Ghusl ".
3x wasser in mund, spülen und ausspucken.
3x nasse spülen.
Dein ganzes Körper so waschen das keine trockene stelle bleibt, wenn du Ohrringe hast, Ohrringe wackeln damir wasser ins loch kommt.
Fertig!

- es ist jede mutters aufgabe das beizubringen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Diese Waschung nennt sich "Ghusl al djanabah" soviel ich weiss. Hat mir mein Vater mal gesagt🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selam Aleykum :) 

Du brauchst dich nicht zu schämen, jedes Mädchen bekommt irgendwann die Periode :) Wenn die Blutung aufgehört hat, machst du Ghusl. 

Zuerst machst du ganz normal Wudu/ Abdest dann drei mal Wasser in den Mund und ,,ausspucken'' und dreimal Wasser in die Nase danach den ganzen Körper waschen bis keine Stelle am Körper trocken ist :) hoffe konnte dir helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosacanina45
11.04.2016, 02:39

Wasser in die Nase?? Das ist ja super" Haste deine Periode,, machste Wasser in die Nase :-)))))))))))))) Tolle Idee.

Widduu und Wasser in die Nase... - ihr habt doch echt n Schaden. ich benutze Tampons.


4
Kommentar von LordPhantom
11.04.2016, 06:12

Auch von innen, wenn ich das mit der nase höre xD

1

Tatsächlich kann dir deine Mutter da am besten weiter helfen. Schließlich ist sie ja auch eine Frau und eine Regelblutung ist nichts wofür du dich schämen müsstest. Das haben alle Frauen auf der ganzen Welt. So ist der Mensch nun mal gebaut.

Aus hygienischen Gründen solltest du so wie so täglich duschen und dir vor dem Essen nach dem Gang zu Toilette die Hände waschen.

Aus religiösen Gründen gibt es da noch mehr. Wer könnte dir da besser weiter helfen als

  • eine Frau
  • die deinen Glauben teilt
  • und der du vertrauen kannst?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch egal, ob du Muslima bist oder was auch immer: Als Frau muss man sich gerade während der Periode waschen, damit man nicht riecht und so wenig wie möglich seine Unterwäsche versaut. Das ist eine Selbstverständlichkeit. Sauberkeit ist jeden Tag angesagt und ganz besonders während dieser Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?