Habe leider eine 4 auf dem Zeugnis. Ist das Zeugnis wirklich so wichtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mittelstufe ist denke ich mal Real oder Gesamtschule. Meines Erachtens brauchst du bist zum Abitur (wenn du dieses überhaupt anstrebst) nichts zu machen. Da ist ne 4 auf dem Zeugnis zwar nicht unbedingt schön, aber nicht fatal. Sehe es als einen Ausrutscher. Denn auf eine 3 schafft man es eigentlich immer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zeugnis - oder ganz allgemein Noten - sind nicht das Wichtigste im Leben; zumindest nicht nachhaltig.

Kurzzeitig gibt es aber eine Phase, in der ein gutes Zeugnis nur vernünftig ist: Und zwar die Bewerbungsphase; danach interessiert die Eintrittskarte "Zeugnis" keinen mehr.

Würde auch drauf tippen, dass die Vier in Deutsch vergeben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolll1234
04.02.2017, 22:40

Ne, ich musste soviele Rechtschreibfehler einbauen, z.B. Mittelstufe mit einem -t, damit es reinpasst! Ich bin in der 7. Klasse, also ist es nicht wichtig, oder?

0

Es wäre sogar egal, wenn du überall auf einer glatten 4 stehst. Wichtig sind deine Noten ab der 11. Klasse, also 11. , 12. und 13.
Da solltest du möglichst gute Noten haben, weil du dich mit diesen Zeugnissen irgendwo bewerben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?