Hallo, ich bin im Besitz einer Piggio ciao und bekomme uns verrecken die Kupplung nicht ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So...es ist von Piaggio vorgesehen (ja das stimmt wirklich, kann man nachlesen) das man das Polrad mit einem Schraubenzieher blockiert....da geht wenn man es richtig macht auch nix kaputt! Schraubenzieher rein, Schraubenchlüssel auf die Mutter setzen, dann mit einem Gummihammer ein, zwei Schläge auf das Ende des Schraubenschlüssels welches nicht an der Kupplung ist (es empfiehlt sich, den Schlüssel in Fahrtrichtung, also so anzusetzen das er nach Vorne zeigt, da man die Mutter um diese loszubekommen nach Links drehen muss) und dann solltes du die Mutter an der Kupplung ohne Probleme losbekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VossiX
12.06.2016, 10:22

Ok vielen Dank probiere es gleich aus

0
Kommentar von VossiX
12.06.2016, 11:22

Wo setz ich denn den Schraubenzieher am besten an?

0
Kommentar von bauerjonas
12.06.2016, 11:51

Da gibt es ein Spezielles Loch genau für diesen Zweck....ich meine das ist Unten Rechts an der Kupplungsglocke am Rahmen....

0
Kommentar von bauerjonas
12.06.2016, 12:05

Ich habe gerade nachgesehen, die Ciao hat diese Öffnung dafür nicht....

0
Kommentar von VossiX
12.06.2016, 14:57

😁 wenn ihnen vielleicht einfällt wie man das bei einer ciao machen kann sagen Sie Bescheid

0

Hallo

Entweder brauchst einen Kolben stopper,oder einen schlagschrauber.

Alles andere ist zu gefährlich das etwas kaputt geht.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VossiX
12.06.2016, 09:27

Ok danke ich werd mal gucken ob ich mir ein schlagschrauber ausleihen kann.

0
Kommentar von VossiX
12.06.2016, 09:31

Aber eine Frage hab ich noch: dreht der Lüfter und co nicht trotzdem mi?

0

Was möchtest Du wissen?