Hallo ich bin heute aufgewacht und hatte Nasenbluten.Außerdem istneben mir auf dem Bett ein sehr großer Blutfleck, also hatte ich es schon in der Nacht.was tun?

4 Antworten

Zunächst die Blutung stillen, wenn Du die Stelle lokalisieren kannst, dann drück sie mit zwei Fingern ab. Oder mach eine Tamponade in die Nase. Das Bettzeug abziehen und in kalte Seifenlauge legen.

Mein Sohn hat sehr oft Nasenbluten, bei jeder Wachstumsphase. Das ist nicht weiter schlimm, sagt zumindest sein HNO.

Sollte es tagsüber auftreten, einfach den Kopf nach vorne neigen und einen Kühlakku in den Nacken legen.

lg Lilo

Bett neu beziehen. Die verschmutzte Bettwaesche bei der naechsten Gelegenheit waschen. In den Tag starten.

Was möchtest Du wissen?