Hallo ich bin ein Mädchen und bin 15jahren ich hab so eine raue hässliche Stimme ich möchte so unbedingt so eine süße niedliche hohe Stimme haben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob man die Stimmhöhe beeinflussen kann, weiß ich nicht, aber es gibt Übungen für "effektiveres" Sprechen z.B. für Redner oder Musiker. Diese Übungen kann man über youtube erlernen oder auch Bücher über das Thema lesen, oft mit CD für gezielte Übungen. Im Extremfall kann man sich einen Stimmtrainer oder Musiklehrer (der anderen Singen beibringt) holen, den man dann aber bezahlen muss.

Bücher zum Thema findet man auch in größeren Büchereien.

https://www.youtube.com/results?search_query=Stimmtraining+höhere+stimme

HI,

da du wahrscheinlich noch im Stimmbruch bist, kann sich die Stimme noch ändern. Bei vielen hört sie sich extrem anders an in dieser Zeit.

Ich denke wenn du eine rauchige/kratzige Stimme vermeiden willst, solltest du Rauchen vermeiden bzw nie damit anfangen.

Nach meinen Wissen kann man Stimmbänder nicht wirklich "Trainieren". Dir ist halt diese Stimme angeboren. Du musst mit dieser halt klar kommen. 

Aber vielleicht hilft etwas Übung. Mann muss ja mal was versuchen ^^

da kannst du nur eins tun, steh dazu, man kann im leben nicht alles haben

Hm, süß und niedlich finde ich gar nicht so ideal. Weder wesensmäßig noch von der Stimme.

Versuche auf keinen Fall, dir eine "höhere" Stimmlage anzutrainieren. Das führt nur dazu, dass deine Stimme piepsig, schrill oder gepresst klingt, dass du Halsschmerzen bekommst, dir den Kehlkopf vermurkst, das Zwerchfell verkrampfst usw. usw.

Was du tun kannst, ist, durch Übung einen satteren Sound, etwas mehr Klangfülle zu bekommen. Aber zu deiner Stimmlage solltest du stehen.

Du magst nicht im Chor singen? Dann sing für dich alleine. Singe oder summe Popsongs mit. Oder irgendwas, was sich ohne Belcanto-Qualitäten mitgröhlen lässt.

Rauchen war für die Stimme noch nie gut :/

Was möchtest Du wissen?