Hallo, ich bin ein Mädchen, bin 14, und ca. 1.60m und wiege um die 60. Ist das zu viel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann man so nicht sagen ohne zu wissen wie hoch der Fett und Muskelanteil ist. Machst du Sport? Denke mal wenn du dich normal ernährst und bewegst sollte alles normal sein. Wichtig ist das du dich wohl fühlst. (Der BMI ist meistens nicht Aussage kräftig weil zu ungenau)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mxgdx13259 17.06.2017, 22:33

Also ich finde mich dick, Voralpen am Bauch. Gibt es den irgendwelche guten Sport oder workout Apps? Oder sportübungen?

0
Lucieen 17.06.2017, 22:49
@Mxgdx13259


Ich denke mal jedes Mädchen schaut in den Spiegel und findet sich dann zu dick und bei echt vielen davon ist das nicht mal ansatzweise
angebracht. Du schaust dich selbst kritischer an als andere dich finden.

Denke nicht das du für sowas Apps brauchst, denn es gibt viel was man machen kann. Wichtig ist halt das es dir Spaß macht. Du kannst zuhause jede Menge Übungen machen wie zB Situps... oder du suchst dir eine Sportart die dir Spaß macht. Das kann auch eine Sportart wie zB "Kendo" sein. Eine Japanische Schwertkunst Sportart die für fast jeden geeignet ist, es muss also nix alltägliches sein. Kannst ja mal googlen nach Sportarten.


Vom BMI möchte ich abraten, den er ist viel zu ungenau und befasst sich nicht mit dem Körpergewebe in ihren Anteilen und bei Kinder, alten Menschen, Asiaten (wegen kleiner Körpergröße) und bei Sportlern ist er gar nicht aussage kräftig. Laut BMI bin ich Stark Übergewicht mit 40 Punkten, ich bin aber Sportler und habe einen Muskelanteil von über 50 kg. Im Fitnessstudio ist sowas messbar.


Was die Ernährung betrifft rate ich dir auf Süssigkeiten zu verzichten, die richtigen Dickmacher sind Produkte die Zucker enthalten. Auf Weissbrote wegen dem hohen Stärkeanteil (wandelt der Körper in Zucker um, steigert den Blutzucker stark und lässt in schnell wieder fallen was zu Heißhunger führt) solltest du verzichten und auf Vollkornprodukte zurück greifen, auch wegen dem hohen Ballaststoffanteil(das sättigt eine ganze Weile im Gegensatz zum Weissbrot). Optimal wäre etwas mehr Eiweis und das ist einfach zuerreichen durch zB Magerquark mit Banane und Milch als Milchshake. Muskel bestehen halt aus Eiweis.

Wichtig, Spaß haben und Wohlfühlen, nicht übertreiben. Du bist jung und entwickelst dich noch. Das wird schon, aber ich finde es auch gut das du Einfluss drauf nehmen möchtest. Viel Spaß :D

1
Mxgdx13259 17.06.2017, 23:14
@Lucieen

Danke, also ich mache jeden zweiten Tag ein workout mit einer App und die anderen Tage gehe ich joggen. Außerdem lebe ich vegetarisch und ich verzichte seit einer Woche auf süßes und trinke nur Wasser. Fühle mich trotzdem nicht wohl in meinem Körper. Meine Mutter hat aber Angst um mich, weil meine beste Freundin magersüchtig war und sechs Monate in eine Klinik müsste. Trotzdem würde ich meine Ernährung zuändern und vor allem darauf achten Abend wenig beziehungsweise keine Kohlenhydrate zu essen. Geht das?

0
Lucieen 17.06.2017, 23:27
@Mxgdx13259

Vegetarisch zu leben ist gar nicht so verkehrt, aber von vegan möchte ich dir abraten. Da ist Mangelernährung vorprogrammiert wenn du keine Ahnung hast wie du es anstellen sollst. Durch Sport wirst du im übrigen auch schwerer, das sollte dir klar sein. Den Muskelmasse wiegt mehr als Fettgewebe. Abends kann man durchaus auf Kohlenhydrate verzichten, aber morgens solltest du sie zu dir nehmen. Der Körper hat keinen Energiegrundbedarf und einen Leistungsbedarf. Der Grundbedarf deckt nur die normalen Funktionen die der Körper braucht um sein eigenes Leben aufrecht zuerhalten und das Gehirn braucht auch viel Energie. Der Leistungsbedarf besteht natürlich aus deiner Sportlichen Aktivität.

Eine normale Ernährung besteht aus ca. 55% Kohlenhydrate, 15% Eiweis und 30% Fett. Bei einem normalen Menschen ist das die Angabe die man derzeit in den Ernährungswissenschaften lernt. Wer sich viel bewegt darf auch viel essen, komm nicht auf die Idee weniger zu essen. Bei Eiweiskonsum muss man auch mehr trinken da der Körper mehr Abfallprodukte über den Urin ausscheidet.

Also Süssigkeiten weg lassen ist immer eine gute Idee und Abends statt Brot vil mal eine Avocado essen wäre auch nicht schlecht. Generell heisst der Bösewicht Zucker und den gibts in vielen Varinaten.

1

Ich würde sagen es ist zu viel!
Ich bin selber 15, 173cm groß und wiege ebenfalls 60 mache seit einem halben Jahr Kraft und Ausdauertraining.
Ich würde dir raten wenn du dich in deinem Körper nicht wohl fühlt Sport zu machen und auf deine Ernährung zu achten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz normales gewicht, seit doch nicht so kritisch mit euch mädels :D

wenn du aber ein bisschen am bauch abnehmen willst, kannst du ja ein bisschen sport machen (aber überstürze das ganze nicht, sonst gibts bloß den jojo-effekt). davon wirst du zwar nicht umbedingt leichter (muskeln und so) aber die eventuell vorhandenen "rollen" gehen weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zwar noch Normalgewicht , dein Ideal gewicht liegt jedoch bei 52,5 Kg. Versuch in leichten Schritt abzunehmen und Pubertät den Rest machen lassen ^^ (mit Wachstum und Brust bau etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
johnyhe 17.06.2017, 22:29

Dieses Mädchen hat ein vollkommen normales Gewicht und du verursachst mit deinem Kommentar vermutlich starke Zweifel bei ihr. Wie kommst du denn darauf, dass ihr Idealgewicht bei 52,5 kg liegen sollte?

An die Fragestellerin: dein Gewicht ist perfekt und vor allem gesund! ☺ bleib genau so wie du bist!!

2
IchHelfeGernXD 17.06.2017, 22:33
@johnyhe

Meine Rechner app hat das gesagt. Da habe ich auch her dass ihr BMI bei ~23 liegt. Außerdem ist es nie schlecht gesund zu leben und vorallem in der Pubertät verändert sich sowieso alles ^^

Kann sein dass meine App etwas falsch berrechnet hat aber es ist auch entscheident wie viel % Körperfett sie hat. Wenn sie sehr muskulös ist dann passt das. Das konnte ich nicht wissen.

Danke aber für deine (eventuelle) Richtigstellung :)

1

Völlig normal, dein BMI ist 23.44 kg/m² ... also perfekt!  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Susisduerfendas 17.06.2017, 22:19



AUSWERTUNG

Ihre Angaben:

Geschlecht: Mädchen Größe: 160 cm  Alter: 14 Jahre Gewicht: 60 kg

Der BMI des Kinds beträgt: 23.44 kg/m²  und ist für sein Alter normalgewichtig

In diesem Alter und bei dieser Größe sollte bei Mädchen das Gewicht in einem Bereich von 42.8 – 61.5 kg liegen.



2

Was möchtest Du wissen?