Hallo, ich bin demnächst mal in Leipzig und wollte mal fragen wo man Silbermünzen/Anlagemünzen (1OZ) kaufen kann und was diese kosten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schonmal bei Google nach "Münzhändler Leipzig" gesucht? Gibt einige. Der Preis richtet sich natürlich nach dem aktuellen Materialwert. Bei Leipzig gibt es z.B. auch Geiger Edelmetalle, die verkaufen auch Münzen online, manche kann man sicher auch persönlich abholen. Siehe: https://www.geiger-edelmetalle.de/online-shop/alle-produkte/moderne-numismatik/

Kommentar von David098
10.11.2016, 23:36

Danke für die Antwort. Natürlich habe ich zuvor schon einmal geschaut. Habe auch einige gefunden. Wahrscheinlich hätte ich meine Frage besser stellen sollen.

Ich war noch nie bei einem Münzhandel und weiß nicht wie das abläuft, bekannt ist das dieser ja auch etwas dabei verdienen möchte was auch völlig klar ist.

Bekannt ist mir noch die Sparkasse, aber diese ist teurer als Ebay mit Versand und bei der Sparkasse kommt noch eine Bearbeitungsgebühr dazu.

Zudem steht in fast Jedem Supermarkt ein Goldankäufer, die günstigste Unze Silber lag dort bei 35 Euro und das ist Wucher.

Haben Sie schon einmal bei einem Münzhändler Münzen/Anlagemünzen gekauft?

Möchte weg vom online Bestellen und hin zum anonymen Kauf.

0

'Bin nicht aus Leipzig und kenne mich da nicht aus. Aber ich würde dazu raten, zu Münzhandlungen, Banken oder Antikläden zu gehen. Kannst jeweils fragen um Preise zu erfahren, das kostet nichts und ist unverbindlich. Dann evtl. noch googlen, oder Branchen-Telefonbücher durchschauen, da sind viele Händler drin.

Kauf dir Barren, die heutigen Münzen sind alle in relativ hohen Stückzahlen und werden nicht viel steigen auf kurze Sicht. Und ich denke auch auf lange Sicht nicht.

Kommentar von David098
10.11.2016, 23:39

Wenn es der Geldbeutel hergeben würde sehr gern ;-) Aber mit 2 Kindern wird das erstmal nichts. Will auch nicht unbedingt dies als "Anlage" in diesem Sinne haben, sondern als Absicherung welches völlig anonym ist und auch in Krisenzeiten Wert besitzt.

Gern würde ich ca. (nur) 5 Unzen pro Monat kaufen.

0
Kommentar von ClausO
11.11.2016, 00:06

Gut, es gibt auch kleine Barren. Eine Münze kostet aber extra fürs prägen. Und der Münzhändler will auch noch verdienen. Da müsste der Silberpreis schon sehr steigen das da noch Gewinn rauskommt. Bei Barren, am besten direkt von der Scheideanstalt, ist der Gewinn, oder auch Verlust, verhältnismäßig besser. Silber ist momentan am sinken, also Vorsicht. Sonst kaufst du heute für 100 Euro und nächste Woche ist das nur noch 80 wert.

1

Was möchtest Du wissen?