Hallo ich bin 21 ich mach eine Umschulung und möchte eine Teilzeit Beschäftigung machen wäre das machbar Kostenträger der Umschulung ist die Agentur für Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das solltest du besser das Arbeitsamt fragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du den Kostenträger fragen. Eine Umschulung bekommst du in der Regel, wenn du in deinem vorherigen Beruf nicht mehr oder kaum vermittelbar bist oder ihn nicht mehr ausführen kannst. Wenn du jedoch nebenbei eine Teilzeitbeschäftigung aufnehmen kannst, signalisierst du, dass du auch ohne teure Umschulung noch einen Zugang zum sozialversicherungspflichten Arbeitsmarkt hast.

Wenn du Pecht hast, verlierst du den Anspruch auf die Umschulung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?