Hallo, ich bin 17 Jahre und habe eine Blutgerinnungsstörung Faktor7 mangel darf ich da überhaupt die Pille nehmen?Gibt es auch jemand der dasselbe hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde meinen, dass es gerade bei dir sinnvoll sein könnte, die Pille im Langzeitzyklus zu nehmen, damit du nicht so oft Blutungen hast, denn die müssten ja bei dir besonders langanhaltend sein aufgrund der herabgesetzten Gerinnungsneigung. 

Aber du solltest das auf jeden Fall mit dem behandelnden Hämostaseologen besprechen. Der kann dir da auf jeden Fall ein richtige Antwort geben.

Mila1011 06.06.2017, 17:06

Meine Blutungen gehen zwischen 4-6 Tagen aber manchmal habe ich auch zwischenblutungen oder sie bleiben ganz aus

0
putzfee1 06.06.2017, 17:15
@Mila1011

Okay.... wie gesagt, besprich das am besten mit dem behandelnden Arzt.

2

Hallo,

Mit einem Faktor-V-Leiden sollte man nicht die Pille nehmen. Am besten informierst du dich diesbezüglich einmal beim Frauenarzt.

Liebe Grüße

Pangaea 06.06.2017, 15:44

Ja, schon richtig, aber sie hat ja nicht die Faktor-V-Leiden-Mutation (die übrigens so heißt, weil sie von einem Wissenschaftler-Team an der Universität Leiden erstmals beschrieben wurde). Man leidet nicht daran ;-)

Unsere FS hat einen Mangel am Gerinnungsfaktor VII, das heißt ihr Blut gerinnt nicht so leicht. Nicht gerade die Bluterkrankheit (das wäre ein Mangel an Faktor VIII oder IX) aber doch eher eine Neigung zu vermehrten Blutungen.

Das ist keine Kontraindikation für die Pille.

2
BrightSunrise 06.06.2017, 15:46
@Pangaea

Ich weiß, wieso das so heißt, einige in meiner Familie "leiden" darunter.

Dann habe ich das wohl gerade verwechselt. Das andere kenne ich gar nicht, weshalb ich wohl dachte, sie meint das.

Danke für die Korrektur.

1

Beim Faktor-VII-Mangel ist die Gerinnbarkeit deines Blutes ja vermindert und nicht erhöht. Ich sehe keinen Grund, warum du die Pille nicht nehmen können solltest.

Aber bitte informiere deine Frauenärztin darüber, und frag auch nochmal dienen behandelnden Internisten oder Hämatologen.

Ob du die Pille nehmen darfst kann nur dein Arzt entscheiden, der sollte darüber informiert sein das du die Störung hast, vielleicht bekommst du eine andere vielleicht darfst du keine nehmen.

Was möchtest Du wissen?