Hallo Ich bin 16 Jahre alt,mein Ziel ist selbständig zu werden ich weiß auch schon wie,ich möchte eine Seite aufmachen wo ich abnehm Pakete verkaufe.Ok mit 16?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Jackpot245,

du brauchst die Einverständnis deiner Eltern für alles was du tun möchtest, was dann irgendwie mit Geld, Verträgen usw. usw. zu tun hat. Es wäre einfacher wenn du 18 Jahre alt wärst.

Ich glaube aber, dass du es dir ein wenig zu leicht vorstellst.
Du redest von Selbstständigkeit, willst also wahrscheinlich davon leben können.

Also:

Ich denke, dass du dann nicht mehr zur Schule gehen möchtest, deshalb muss deine Schulpflicht abgelaufen sein.

Dann brauchst du einen Gewerbeschein, denn ohne den geht es nicht.
Du musst eine Website bauen und dich dort hineinarbeiten und noch vieles mehr (Produkte auswählen usw).

Doch jetzt kommen die größeren Hürden:

Du brauchst wahrscheinlich einen Anwalt, denn das rechtliche, gerade wenn es um Onlinesachen geht, ist nicht zu unterschätzen.
Du musst dich auskennen mit Steuern usw. (ein Steuerberater ist nicht billig, auch wenn es ohne geht).
Hast du überhaupt Startkapital, denn ohne dem geht wahrscheinlich auch nichts.
Du musst dich zum Thema Versicherungen usw. informieren.
Was machst du, wenn deine Idee nicht klappt?

Es gibt sehr viel zu beachten, gerade in der Selbstständigkeit und ohne Vorwissen wird es sehr schwierig werden.

Ich würde dir empfehlen, zunächst eine Ausbildung oder die Schule zu machen und früher oder später nebenbei einen Shop zu betreiben (wenn es dein Traum ist). Wenn er läuft kannst du dich später immer noch selbstständig machen und bist dann auch volljährig.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte.

Liebe Grüße
Chaffma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackpot245
30.10.2016, 21:20

Schade :/ aber ich bedanke mich herzlich bei dir,dass du dir die Mühe gemacht hast um mir es sehr genau zu erklären.

0

Nein mit 16 kannst du dich nicht einfach so selbstständig machen. Du brauchst dazu eine Genehmigung des Vormundschaftsgerichts (nebst Einverständnis deiner Eltern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackpot245
30.10.2016, 18:43

Also Einverständnis der Eltern ? Oder was soll Vormundschaftsgerichts heißen ? Muss ich wo beischlief geben ?

0

Hallo Jackpot245,

so leicht wie du dir das vorstellst ist das Ganze nicht. Und da du noch keine 18 bist, brauchst du sowieso die Erlaubnis deiner Eltern!

Vorallem wen willst du damit erreichen und wie willst du das alles anstellen? Zur Selbstständigkeit gehören viele Sachen, die du mit 16 noch nicht wissen wirst! Ich weiß wovon ich rede ich bin gelernte Kauffrau im Einzelhandel und wir mussten im 3. Lehrjahr ein Projekt durchführen, wo wir uns alles selber ausdenken mussten!
Zur Selbstständigkeit gehört auch einen Businessplan schreiben.. Preise kalkulieren und und und...
Stell dir das nicht so leicht vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackpot245
30.10.2016, 21:21

Den Plan habe ich,Preise auch

0

Wenn Deine Eltern die Verantwortung übernehmen, ist es OK. Bei der Gewerbeanmeldung erfährst Du alle Details.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackpot245
30.10.2016, 18:44

Muss ich das bei der Stadt anmelden oder wie meinst du das ?

0

Wenn du alles unter der Adresse z.B. Bankkonto usw. von deinem Vater machst, geht das. Er sollte es aber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß bist du erst mit 18 geschäftfähig heißt es wäre strafbar glaube ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, weil Du nicht voll geschäftsfähig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?