Woher bekomme ich Windeln, ohne dass meine Eltern es erfahren?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Problem kenne ich nur allzu gut, denn ich stand in deinem Alter vor der selben Situation. Allerdings gab es damals noch nicht einmal so umfangreiche Möglichkeiten Windeln zu bestellen. Das wäre für mich aber ebenfalls keine Möglichkeit gewesen, da auch meine Eltern davon nichts mitbekommen sollen. 

Ich weiß nicht, was für eine Statur du hast und ob dir eventuell noch Babywindeln in der größten Größe (6) passen würden (Pampers). Die könntest du dann einfach in jedem Supermarkt kaufen.anfangs trug auch ich noch Gummihöschen für Kinder. Irgendwann wurden diese aber zu klein und so musste ich kreativ werden und schneiderteTermin ja aus mehreren Kinder Gummihosen eine für mich passende. Damit kam ich eine Weile zurecht, doch irgendwann wurde auch diese zu klein. Von da an blieb mir nichts anderes als der Gang ins Sanitätshaus. Natürlich ist das eine peinliche Situation und du kannst dir vorstellen wie unwohl ich mich dabei fühlte. Um nicht sonderlich aufzufallen hatte ich mir vorher genau zurecht gelegt was ich kaufen wollte und was ich sagen würde wenn mich die Verkäuferin danach fragen würde wieso ich Windeln für Erwachsene kaufte.bei meinem ersten Einkäufen handelte es sich nicht einmal um Erwachsenenwindeln, sondern lediglich um Gummihosen für Erwachsene (Inkontinenzhosen). Dabei ging eigentlich immer alles gut und außer ein bisschen Herzklopfen ist nie etwas passiert.

Als ich allerdings das erste Mal Einweg-Windeln für Erwachsene im Sanitätshaus kaufen wollte, ging dass gehörig in die Hose. Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings schon über 18 und hatte ein eigenes Auto. 

Das Sanitätshaus führte zwar die Sorte die ich mir zurecht gelegt hatte und welche auf meinem Zettel stand der vorgeben sollte ich besorge die Windeln für ein Familien Mitglied dem sie ausgegangen waren. Allerdings konnte Man den Preis für die Wände nicht herausfinden und so durfte ich sie zwar mitnehmen wegen der Bezahlung wollte man mich aber später anrufen. In meiner Aufregung gab ich eine leicht veränderte Telefonnummer an, damit nicht tatsächlich jemand bei meinen Eltern anruft. Ich wollte dann später selbst noch einmal im Sanitätshaus anrufen um den Preis heraus zu bekommen und die Windeln bezahlen zu können. Die Sache wurde mir allerdings zu heiß wahrscheinlich hätte man mich des Diebstahls bezichtigt, wenn er rausgekommen wäre das die Telefonnummer gar nicht stimmte. Ich fuhr also sicherheitshalber  zurück und gab die Windeln mit der Begründung, es seien doch nicht die richtigen, wieder zurück.

Ich erzähle dir diese Geschichte, um dir zu zeigen dass natürlich immer etwas schief gehen kann und du dich schon gut vorbereiten solltest. D.h., Überleg dir, was für Windeln du kaufen willst und du vor bei dem Sanitätshaus an und frage ob diese vorrätig  sind und was sie kosten. 

Auf deine Frage was du sagen sollst wenn du doch erwischt wirst, kann ich dir nicht wirklich eine Empfehlung geben. Das beste ist natürlich immer die Wahrheit. Aber natürlich ist das schwierig, peinlich und stößt nicht immer auf Verständnis beim anderen. Je besser du vorbereitet bist und ihm deine Gefühle erklären kannst beziehungsweise ihn plausibel machen kannst dass du 1.) nichts dafür kannst und es 2.) nichts wirklich schlimmes ist, je größer sind deine Chancen, dass du nicht für "bekloppt" gehalten wirst.


Kaufen kannst du Windeln in Sanitätshäusern und Apotheken. Ich Rate dir dich mit dem Thema und der Materie Windeln gut zu befassen und dir Wissen und Erfahrungen anzueignen, das hilft dir auch in Zukunft. Bei Händlern vor Ort ist anders als im Internet deine Auswahl begrenzt.

Falls meine Eltern es mitbekommen und Fragen wie soll ich das Gespräch anfangen und ihnen sagen dass ich auch gerne wie ein kleines Baby von ihnen gewickelt werden möchte?

Das mit dem herauskommen des Geheimnisses ist das Nervenaufreibendste und leider für viele auch zu oft vergebens. Viele haben schon erlebt das das Geheimnis auf die eine oder andere Art herausgekommen ist. Das Wichtigste im Fall des Herauskommens des Geheimnisses ist die Art wie du es erklärst. Das kann entscheidend sein, wenn es um die Reaktion deiner Eltern geht.

Rede weitest gehend offen mit ihnen aber Präsentiere ihnen nicht gleich das was du hier als Grund gesagt hast. Sie müssen merken das dir das ernst und wichtig ist. Spiele ihnen aber nichts vor, das hilft nicht und macht es eher noch unglaubwürdig. Sage ihnen das es dir gefallen tut und es oft auch Praktisch ist.

Wenn du mit Ferienjobs oder Gelegenheitsjob, dir das Geld dafür selbst verdienst, macht es auf Eltern schon ein anderen Eindruck als wenn du es nur vom Taschengeld verplemperst. Wenn du dich Traust kannst du bei entsprechend Positiver Reaktion auch dein eigentliches wollen ansprechen, doch ob deine Mutter oder gar Vater bereit wären dich mit 15 noch zu wickeln ist sehr Fraglich. Eine Mutter würde das vielleicht noch machen.

Natürlich musst du dir dann noch was überlegen mit Schule, und andere Dinge. Du musst dich entscheiden wie weit du gehen willst und was du bereit bist dafür zu Opfern. Normalerweise ist es nicht sehr schwer windeln zu verheimlichen, beim Tragen. Doch in Schule kommt noch Sport und andere Situationen wo man etwas intimer wird.

Besuche einfach ein Sanitätshaus deiner Wahl oder nutze einen seriösen Internetversandt. Ein ABDL-Fetisch (bei dir eher BDL, da das Adult wohl nocht fehlt) ist nicht so extrem selten, weshalb es eine Menge Angebote für Fetischware dieser Art gibt.

Achte jedoch stets auf ausreichende Körperhygiene, wenn du diesem Verlangen nachgehst, da es sonst rasch zu wunder Haut und Entzündungen in gewissen Bereichen kommen kann.

Dass Problem ist dass meine Eltern dass doch mitbekommen wenn ich was bestelle und ich weis nicht wo das nächste sanitätshaus ist zudem habe ich auch etwas angst dorthin zu gehen und nachzufragen. Aber kann man in so ein sanitätshaus einfach reingehen und windeln holen ?

0
@James120

Lass es einfach an eine Adresse liefern, wo jemand wohnt, dem du trauen kannst - oder, falls du niemanden involvieren willst, dann Google nach Sanitätshäusern in deiner Nähe. Auch Drogeriemärkte kommen in Frage, wenn du größentechnisch noch in Kindernwindeln passt.

Peinlich sein muß dir das nicht, da hier NIEMAND dumme Fragen stellt und falls doch - dann lass eben - wenn du nicht dazu stehen willst - eine gute Ausreden vom Band: z.B. für die Oma (bei Erwachsenenwindeln (z.B. Molicare Plus)) oder für die kleine Schwester (bei Kinderwindeln).

Kenne das von jemandem der einen ähnlichen Fetisch hat, von daher hab ich das alles schonmal mitgemacht (wenn auch (gottseidank?) nur passiv)

1
@Kelvaris

Aktiv wär en bissl blöd ne (ich stell es mir so vor du müsstest ihn so WICKELN @.@)


0

Ich hätte da noch eine frage wie mach ich dass in dem sanitätshaus gehe ich hin und sage ich möchte windeln oder wie läuft das ab?

0
@James120

Genau das - du fragst einfach nach Windeln für die Großmutter (die ca. die gleiche Masse haben sollte von wegen Größe und so) - oder du fragst gleich nach was bestimmten. Wie gesagt gibt es da glaube ich besagte Molicare Plus, welche deinen Ansprüchen genügen sollten.

Und Nein, ich stelle mir NICHT vor wie ich besagte Person wickele, sonst war es das mit meiner guten Nachtruhe. ><

1
@Kelvaris

Thx deine antwort warcsehr hiöfreich 

Deine arme Nachtruhe xD

1

Kannst du mir bei dem anderen Problem auch helfen (hatte die frage mal editiert). Wäre echt gut.     😐🐱♌

1
@James120

Ich würde deine Eltern da einfach komplett raushalten. Egal wie legitim deine Präferenzen für dich auch sind - andere sollten damit nur in soweit involviert sein, wie unbedingt nötig.

Sprich: Du kannst ihnen gerne sagen, dass du gewisse Interessen hast, aber versuch sie nicht dazu zu bringen sie mit dir auszuleben, wenn es nicht nötig ist. Wenn du dich 'outest' und sie möchten dir dabei helfen so zu leben wie du es möchtest, dann werden sie es dir schon von alleine anbieten. Ansonsten ist eine vorhandene Toleranz doch schon völlig ausreichend, da du dann problemlos z.B. Internetbestellungen durchführen kannst.

1

Wie kann ich meinen Eltern sagen dass ich Windeln trage?

Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und trage gerne Windeln. Ich wünsche mir von meinen Eltern, dass sie meine Neigung zu den Windeln akzeptieren. Meine Eltern haben schon einmal Windeln bei mir im Schrank gefunden. Haben aber nichts dazu gesagt. Jetzt würde ich meine eltern gerne darauf ansprchen damit ich die windeln auch in der gegenwart von meinen eltern tragen kann. Leider weiss ich nicht wie ich das Gespräch beginnen soll und ich habe auch etwas Angst davor.

...zur Frage

Ich möchte mit 13 Windeln wie kann ich nachts einfach so pullern?

Ich möchte mit 13 noch ins bett machen.Und gerne mit Windel,Windelbody und Schnuller ins bett gehen.Wie kann ich es machen , dass meine Eltern mir das erlauben nur mit Windeln ins Bett und auch tagsüber zu tragen?Windelbody und Schnuller möchte ich nicht mit meinen Eltern besprechen.

...zur Frage

Habe starken Windeln Fetisch und gehe ins Schullandheim wie soll ich das verstecken und wie bekomme ich so was ohne das es meine Eltern merken ?

Ich bin 13 und habe einen extremen Windel Fetisch bin fast süchtig danach. Aber wie soll ich sie im Schullandheim verstecken und bekomme ich so was ohne im Laden aufzufallen und ohne das meine Eltern davon was mitbekommen?

...zur Frage

Meine Freundin möchte gerne windeln tragen weiß nur nich wie sie es ihren eltern erklären soll

Es geht um meine beste freundin sie hat mir ganz im vertrauen erzählt das sie gerne windeln trägt und das bis lang heimlich gemacht hat nur das möchte sie nicht mehr sie möchte das ihre eltern davon wissen und einverstanden damit sind sie weiß nur nicht wie sie es ihren eltern sagen soll und jetzt hat sie mich gefragt ob ich wüsste wie sie das anstellen könne aber ich hatte auch keine idee denn Ich gebe zu als sie mir das erzählt hat musste ich auch erst mal schlucken und habe mich etwas sehr gewundert aber dann dachte ich mir das ihre frage ihr schon ziemlich wichtig klang und sie ist ja immer hin meine freundin und freunde helfen sich nun mal egal in was für einer situation und wenn es ihr so wichtig ist und sie halt gerne windeln trägt dann wollte ich ihr dabei auch helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?