Hallo ich bin 15 1/2 Jahre alt und habe die Vermutung das ich schwanger bin doch meine Eltern wissen nicht das ich schonmal mit mein Freund geschlafen habe.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh erst einmal zum Termin bei deinem Frauenarzt, bevor du schon vorher Panik schiebst und im Endeffekt bist du vielleicht nur etwas drüber, das macht wohl jede Frau mal durch. Wenn du schwanger sein solltest, kannst du es abtreiben lassen - unter 18 ist es das erste mal sogar noch kostenlos für dich. Dennoch musst du deine Eltern und auch deinen Freund darüber informieren, wenn du die eindeutigen Belege dafür hast. Du kannst es ja nun mal nicht verstecken.

Ich würde zu allererst mit deinen Eltern reden und dann nach dem Termin müsst ihr schauen wie es weiter geht falls du wirklich schwanger bist ob du es abtreiben lassen willst oder nicht das ist deine Entscheidung

kirak200 15.10.2015, 02:55

ich wurde es gerne machen doch meine Eltern erzählen alles weiter ich kann den nichts in vertrauen erzählen ich habe mit meiner Schwester darüber geredet sie ist 18 aber hatte noch nie habe ihr es trotzdem gesavg aber nur das wir mit Kondom hatten nicht ohne ich kann es ihr auch nicht sagen

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:01

Du tust mir leid aber früher oder später erfahren Sie es ja eh aber villeicht bist du ja garnicht schwanger

0
kirak200 15.10.2015, 03:03

ich hoffe ich bin nicht schwanger normalerweise soll ich Freitag meine Periode bekommen ich hoffe einfache ich bin nicht schwanger ich kann die meisten Nächte nicht mehr schlafen weil ich mor darüber dem Kopf zerreise

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:07

mach dir kein Kopf egal was passieren wird deine Schwester und deine Eltern werden für dich da sein sie werden bestimmt nicht begeistert sein aber ich bin mir sicher das sie dir helfen werden

0
kirak200 15.10.2015, 03:11

ich weiß es nicht das Problem Ist meine ma fragf mivh immer hattest du schon mit ihm und ich SAG immer nein also meine Schwester wird immer für mich da sein das weis ich aber bei meinen Eltern weis ich nicht meine Eltern sind getrennt mein Vater meldet sich sogut wie nie meine ma bin mir nicht sicher ob sie dA sein wird für mich und mit mein Stiefvater habe och auch nicht mehr das beste Verhältnis

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:15

Dein stiefvater muss es auch nicht unbedingt sofort wissen aber erzähle es wenigstens deiner Schwester ich kann mir vorstellen das es schwer ist aber deine Schwester kennt dich ganz genau und weiß was das beste für dich ist

0
kirak200 15.10.2015, 03:17

ja doch sollte sich herausrellen saß ich schwanger bin werde ich EA mein Freund erzählen und dann erstmal abhauen ich weiß es ISF keine Lösung vor sein Problemen weg zulaufen doch och sehe keinem anderen ausweg

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:21

abhauen ist wirklich keine Lösung ich kenne deine Lage nicht aber egal wer irgendjemand wird dich verstehen und dir helfen

0
kirak200 15.10.2015, 03:25

ja doch das Problem ist dann will ich zwei drei,Tage. meine,Ruhe und das,werde ich hier nicht,haben und dann Überlegen was ich machen soll

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:27

Ja es ist schwierig aber mach dir erstmal kein Kopf du kannst ja jetzt versuchen erstmal für ein par Stunden zu schlafen und dann wirst du sehen wie es ist du kannst es jetzt eh nicht ändern

0
kirak200 15.10.2015, 03:30

ja da hast du recht andern kann man es nicht mehr doch trotzdem zerreißen ich mir den Kopf

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:33

Das verstehe ich auch aber im Moment kannst du wirklich nur abwarten ob du jetzt versuchst zur ruhe zu kommen oder dich jetzt darüber aufregst es wird nichts ändern du tut mir wirklich so unendlich leid ich hoffe wirklich nur das es negativ ist und ich wünsche mir von ganzem Herzen das alles gut wird

0
kitkat1230 15.10.2015, 03:38

Ich muss jetzt auch langsam mal schlafen gehen du kannst dich ja morgen mal melden wenn du willst

0
kirak200 15.10.2015, 04:20

ja ich würde auch gerne schlafen doch ich kann einfach nicht schlafen :(

0

Hattest du überhaupt Sex ohne Verhütung oder wie kommst du auf deine Vermutung? Hast du einen Test gemacht?

kirak200 15.10.2015, 03:09

mein erstes mal hatte ich mit Kondom und danach nicht mehr und nein habe ich nicht

0
schokocrossie91 15.10.2015, 03:15

Das ist natürlich nicht so praktisch. Nach 19 Tagen ist ein Test aussagekräftig, aufschieben macht's nicht besser. Ein Test aus der Drogerie ist genauso gut wie einer aus der Apotheke oder der beim Arzt.

0
kirak200 15.10.2015, 03:18

ja ich warte noch funf Tage dann habe ich ein Termin

0

Den Termin abwarten. Da erfährst du dann ja ob du schwanger bist oder nicht. Wenn du nicht schwanger bist brauchst du deinen Eltern ja nix davon zu sagen. Und wenn der Test positiv ausfällt, dann Schnapp dir deinen Freund beichtet es ihnen zusammen. Ist ja schließlich nicht nur dein Verschulden. Dazu gehören dann immer 2

kirak200 15.10.2015, 07:53

ja das Problem ist ich kann Nächte lang nicht mehr schlafen und habe Angst vor dem Termin

0
JustMe1999 15.10.2015, 07:57

Klar bist du aufgeregt. Das ist doch voll verständlich. Ich bin selbst 15 und kann dich voll verstehen wie du dich fühlst. Ich weiß ja nicht wie deine Eltern so drauf sind, aber meine sind so streng, ich könnte denen nie von so einem Verdacht erzählen. Klar, wenn deine Eltern total nett sind kannst ihnen ja von deinem Verdacht erzählen. Aber ansonsten würde ich abwarten.. Das du nicht schlafen kannst ist einfach die Aufregung. Du hast Angst das der Test positiv ausfällt.

0
kirak200 15.10.2015, 08:04

ne soqas kann ich meine Eltern AIF gaf keinem Fall erzählen die würden mir nur Vorwürfe und alles machen und da habe ich null Bock draif die werden davon nix erfahren

0
JustMe1999 15.10.2015, 08:08

Dann Versuch dich bisschen zu beruhigen, damit du nicht ganz so aufgeregt vor dem Termin bist. Mir hilft es z.B, wenn ich mich einfach ans Klavier setze und los spiele. Weiß ja nicht was du so für gewöhnlich machst um bisschen runter zu kommen. Aber das solltest du auf jeden Fall tun! Und Abend im Bett nicht so viel an die mögliche Schwangerschaft denken, sondern an schöne Sachen. Vllt den letzten Urlaub, oder der letzte Besuch bei einer guten Freundin

0
kirak200 15.10.2015, 08:09

mich beruhigt normalerweise Musik aber das klappt nicht gerade lenkt mich nix ab mein Kopf ist nur da und nirgendwo anders

0
JustMe1999 15.10.2015, 08:12

Das bildest du dir ein. Du möchtest an nix anderes denken. Geht mir auch so wenn ich ein Vortrag in der Schule halten muss, wovor ich wahnsinnige Angst habe. Aber du bildest dir ein nur an das denken zu können.. In Wirklichkeit denkst du an was anderes, aber schweifst immer wieder ab

0
kirak200 15.10.2015, 08:17

ich weis nicht ich Rede später mit meiner Cousine

0

Möchtest du es abtreiben? Ich würde es dir raten. Erstmal von der Kultur aus und zweitens wegen Sünde. Mehr muss ich eigentlich nicht sagen. Sag der Frauenärztin auch das es in der Familie nicht gut ausgehen wird etc da du ja fast schon 16 bist

kirak200 15.10.2015, 02:39

ja habe auch mit mein Freund offen darüber geredet und er hat es auch gesagt abtreiben und dafür bin ich auch ich will erstmal was AIF die Beine stellen bevor ich ein Kind bekommen doch AIF der anderen Seite komme komme iCH mor schuldig bor weil ich dann ein kleines Kind töten werde

0
Anastasiadoxia 15.10.2015, 02:42

Kommt drauf an in welchem Monat du es abtreiben möchtest wenn es dafür nicht zu spät ist und wenn es zu spät ist, du aber nur mal noch bisschen zu jung bist für ein Baby. Würde ich es einem Menschen schenken der keine Kinder bekommen kann. Gott und die würden dir danken. Außerdem hast du noch so viel zu erleben!!!!

0
zeytinx 15.10.2015, 02:43

Wen die ärtzin der Meinung ist sie ist nicht reif genug müssen die Eltern mit einbezogen werden

0
kirak200 15.10.2015, 02:43

ja wenn ich schwanger sein sollte werde ich es denke mal auch abtreiben lassen weil so muss ich es meinem Eltern nicht sahen und sie werden es nicht merken das mein Bauch immer dicker wird

0
TechnikSpezi 15.10.2015, 02:54
@kirak200

Du kannst deinen Eltern nie im Leben verheimlichen dass du Schwanger bist. Du kannst jetzt nicht zum Frauenarzt gehen und der verhindert mal eben den Eisprung und damit ist alles gegessen. Genauso kannst du das Kind nicht einfach abtreiben ohne dich zu verändern und alles ist fertig.

Deine Eltern werden es sowieso merken und du musst es ihnen so oder so sagen, wenn es wahr wird. 

Dein Bauch wird ebenso wachsen und deine Eltern sind sicherlich nicht dumm und glauben dir wenn du sagst, dass du nur zunimmst. 

Deine Mutter war selbst mal schwanger und dein Vater hat es Tag für Tag beobachtet. Die kennen sich damit genug aus.

0
kirak200 15.10.2015, 02:45

was?

0
lovelyyounggirl 15.10.2015, 02:49

Es sind deine Eltern. Ich glaub schon dass die das merken

0
kirak200 15.10.2015, 02:51

mag seim aber wenn ich es direkt abtreibe was meint ihr merken sie es dann auch?

0
Anastasiadoxia 15.10.2015, 02:55

Du wirst erstmal zu den Leuten geschickt die dafür zuständig sind. Die mit dir reden darüber. Die wollen die meist umstimmen es nicht zu tun. Dann. Außerdem im dritten Monat sieht man es nicht all zu doll, bis dahin ist es weg

0

Du solltest auf jeden fall mit deinen Eltern reden früher oder später (wenn es dich bewarheitet) findrn sie es eh heraus

kirak200 15.10.2015, 02:33

ja das Problem ist ich wurde es gerne meiner Mutter erzählen im vertrauen das sie es keinem weiter erzählt doch sie wird es meiner oma Opa Vater halt allen erzählen und darauf habe ich kein Bock das es alle wissen

0
404NameError 15.10.2015, 02:37
@kirak200

Gibt es an eurer Schule einen Vertrauenslehrer ? Wenn ja solltest du dich vielleicht an diesen wenden der wird das bestimmt nicht weizererzählen

0
TechnikSpezi 15.10.2015, 02:40
@404NameError

Das stimmt zwar, ich glaube aber kaum, dass man mit dem Vertrauenslehrer über den Sex und dieses Thema sprechen will.

0
kirak200 15.10.2015, 02:44

ja gibt es doch mit dem möchte ich da nicht druner reden kann man da den vertrauensvoll mit der Frauenärztin drüber reden?

0
404NameError 15.10.2015, 02:46
@kirak200

Ich bin 1 jahr jünger als du und männlich ich glaube das ich der falsch Ansprechpartner bin :D

0
TechnikSpezi 15.10.2015, 02:51
@kirak200

Der Frauenarzt ist doch genau dafür da um über sowas zu reden. Ich glaube es gibt keine Woche wo er nicht 20 mal die Frage "Kann es jetzt sein dass ich Schwanger bin" hört. Klar kannst du mit ihm darüber reden.

Dafür brauchst du dich auch nicht schämen, glaub mir. Meine Mutter arbeitet im Krankenhaus in einem ganz anderen Abteil, was nichts mit Frauenarzt zu tun hat und trotzdem hat sie mir schon die verrücktesten Sachen erzählt mit noch viel jüngeren Kindern....

Dein Frauenarzt hat sicher auch schon viel verrückteres erlebt.

0
kirak200 15.10.2015, 02:53

oki danke für die Antwort aber sollte ich Schwanger sein werden dann meine Eltern mit rein gezogen?

0
TechnikSpezi 15.10.2015, 02:55
@kirak200

Kann ich dir nicht sicher sagen, ich vermute es aber schon, ich weiß es aber auch nicht.

Aber wie schon gesagt, sie werden es so oder so merken und du musst es ihnen sagen. Das kannst du nicht einfach verheimlichen und ich denke auch schon dass deine Eltern irgendwie damit reingezogen werden.

0

Na dann abwarten was rauskommt. 

P.S. Wenn du schwanger bist: Selbst Schuld!

Man muss sich vor dem Sex aufklären lassen & informieren, und nicht erst nachher weil man nur den Sex will und den nackten Freund. Brauchst du dich also auch nicht wundern, wenn deine Eltern darauf nicht gut reagieren.

P.P.S. Vergiss es nicht deinem Freund zu sagen, falls es wahr wird. Der hat ein Recht drauf es zu wissen.

Was möchtest Du wissen?