Hallo, ich bin 14, arbeite bei der Prospektverteilungsfirma Armin Diehl. Ich arbeite schon seit 1 jahr und 1 monat. Ich möchte kündigen doch weiß nicht wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn deine Eltern den Vertrag unterschrieben haben, können sie diesen auch kündigen.

Wenn sie nicht unterschrieben haben, kannst du einfach aufhören. Dann sollen deine Eltern den Verlag darauf hinweisen, dass er seine Utensilien abholen kommen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigen muß man schrifltlich.

Kannst tatsächlich einfach so wie @sonie1969 schreibt, machen.

Bei Vertragsverhältnissen müssen im Allgemeinen bestimmte Kündigungsfristen eingehalten werden. Keine Ahnung was in deinem Vertrag steht. Diese Fristen müssen eingehalten werden ansonsten macht man sich Schadensersatzpflichtig.

z.B. "der Vertrag ist mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende zu kündigen".

Dann muß man mind. 4 Wochen vorher zum 31.7. oder 31.8., eben Monatsende, kündigen.

Wenn man es nicht genau weiß, kündigt man zu nächstmöglichen Termin und verlangt eine Terminbestätigung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit 13 Jahren dort deine Arbeit aufgenommen hast, dann müssten deine Eltern den Arbeitsvertrag auch unterschrieben haben, da du noch als Kind dort angefangen hast.

Deshalb brauchst du nicht bis zu deinem nächsten Geburtstag warten ( warum sollte das überhaupt vorher nicht gehen?).

Die erforderliche Kündigungsfrist sollte im Arbeitsvertrag vereinbart sein, wenn dort nichts anderes vereinbart wurde, gilt § 622 Abs.1 BGB. Danach kannst du mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats kündigen.

Deine Eltern sollen die Kündigung aber auch unterschreiben.

Und beachte: Die Kündigung muss schriftlich erfolgen, die elektronische Form ist nicht zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich schreib einfach eine Kündigung im vertrag sollte auch die Kündigungsfrist stehen ,die  musst du einhalten, Vielleicht können deine Eltern dir hefeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter dürfte das nicht so schwer sein. Ich habe den selben Job damals gekündigt indem ich bei meinem "Chef" angerufen hab. Er meinte dann das ich nurnoch den Monat zu ende arbeiten muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstelle ein Schreiben :

Kündigung zum nächstmöglichen Termin.

Ort, Datum

Hiermit kündige ich meine Beschäftigung bei Firma ....... als ...... zum nächstmöglichen Termin.

mit freundlichen Grüßen, 

Name

sollte problemlos reichen. Die Kündigung wird in der Regel in 2 bis 4 Wochen ausgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?