Hallo ich bin 13 Jahre alt und ein Junge und bin 1,50 Gros bin ich sehr klein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo! Lass Dich nicht irritieren. Faktisch besteht kein Grund zur Sorge. Es gibt sogar Jungs  die waren mit 13 die kleinsten und mit 17 die größten aus der Klasse . Wie groß sind Deine Eltern und Großeltern? An deren Genetik orientiert sich das. Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Wachsen kannst Du auch noch viele Jahre. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kommentar von Apored11
10.03.2016, 17:00

Danke meine Mutter ist 1,50 und mein Vater 1,75 und mein Opa 1,85 und meine Oma 1,48

1

In dem Alter sind viele Jungs nicht besonders groß. Da werden sie schon mal von den Mädels überragt. Aber das ist normal und wird auch nicht immer so sein. Ich hatte mal einen Jungen in der Klasse der war 14 und auch etwa so groß wie du. Ein Mädchen, das 1 1/2 Jahre älter war als er, war genauso groß. Nach ca. einem Jahr war der Junge dann sber aber fast 2 Köpfe größer als das Mädchen. Also Mädchen wachsen Jungs in dem Alter meistens übern Kopf, dafür machen die Jungs dann später nen gewaltigen Sprung :D Also mach dir keine Sorgen, du wächst auf jeden Fall noch.

Nein, da du theoretisch gesehen wachsen kannst, bis du 21 Jahre alt bist :D Also mach dir keine Sorgen, das kann noch kommen ;)

(Wobei: Ist 1,50 für 13 Jahre eigentlich sooo klein? Ich weiß es schon gar nicht mehr :D)

LG TimelapseCruise

Ich Bein seit einem Monat 14 also schon in deinem Alter kann halt passieren dass du relativ klein bist ist einem Bruder von einem Freund jedoch auch so gegangen und jetzt ist er 19 und 1.80 gross also keine Sorgen:) und ist ja auch nicht so schlimm 👍

Was möchtest Du wissen?