Hallo, ich beziehe Sozialleistungen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

wenn man nach dem Umzug kein Alg II mehr bekommt, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • eine Arbeitnehmertätigkeit für mehr als 400 Euro brutto (der Arbeitgeber regelt dann die gesamte Sozialversicherung)

  • Heirat

  • kostenlose Familienversicherung über die Eltern bis zum 25. Geburtstag

  • Sonst bleibt nur eine eigene Mitgliedschaft für 147 Euro. Wenn die Familie nur knapp über dem Grenzwert für Alg II verdient, zahlt das Jobcenter einen Zuschuss zum Krankenkassenbeitrag:

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__26.html

Oder Beitrag durch einen 400-Euro-Job finanzieren.

Gruß

RHW

Du möchtest mit Deinem Freund und Deiner Tochter in eine andere Stadt ziehen. Wenn Du jetzt noch HartzIV bekommst, mußt Du das unbedingt früh genug (mind. 1 Monat) dem Jobcenter mitteilen. Das Jobcenter muß den Umzug erst genehmigen. Warum meinst Du bekommst Du keine Sozialleistungen mehr.? Verdient Dein Freund so viel, dass ihr davon mit drei Personen Leben und die Miete und Heizung zahlen könnt? Natürlich mußt Du auf jeden Fall das Datum des Umzuges mitteilen und ich glaube auch, wohin ihr umzieht.

Ihr solltest auf jeden Fall zum neuen Jobcenter in der Stadt, wo ihr hinziehen wollt, gehen und euch informieren, wie das alles abläuft.

Wenn Du Dich an alle Fristen und Vorschriften hälst, warum solltest Du dann gesperrt werden. Es wird doch keiner dafür bestraft, dass er umziehen will. Ihr müßt euch einen Termin beim Jobcenter holen für eine Beratung. Dort werdet ihr dann auch alle Unterlagen bekommen, die ihr wegen des Umzugs braucht

Ich kann noch nicht arbeiten gehen weil mein kind gerade 10 monate alt ist! Nun ja leider habe ich ein bein gebrochen und kann persönlich nicht hingehen deshalb habe ich gedacht ich schreibe hier mal rein! Und das telefon ist dauer besetzt!

Ich wollt nur wissen, ob das möglich ist das wenn ich keine leistungen beziehe, ob ich mich trotzdem durch das jobcenter krankenversichern lassen kann?!

Danke für die antworten!

Nein , natürlich ist das nicht möglich !

0

Hast du Arbeit?! Und WARUM rufst du nicht einfach beim Jobcenter an- oder gehst besser persönlich zu nem gesprächstermin- erklärst denen die Situation und stellst dort deine Fragen???????????????

Du musst alle Angaben , schnellstmöglich , machen Das Amt sagt dir dann was wird !

Umziehen , dazu benötigst du einen Job oder die Genemigung

ich raff nicht, was du willst

wenn du keine leistungen mehr willst, dann kann dir doch ne sperre egal sein

nein, wenn du von denen versichert werden willst, bleibst du bei denen drin

mit allen pflichten, wie arbeit suchen, maßnahmen machen etc

Sag denen bescheid sobald du weist wann und bei den restlichen fragen: frag im Jobcenter nach oder ruf dort an. Oder such dir nen Job!

Was möchtest Du wissen?