hallo ich bekomme gerade ein pädagogisches gutachten erstellt . wie werden diese erstellt bzw hab ich eine gute chance dass ich dieses bekomme?

1 Antwort

Hallo Nexus96,

Sie schreiben:

hallo ich bekomme gerade ein pädagogisches gutachten erstellt . wie werden diese erstellt bzw hab ich eine gute chance dass ich dieses bekomme?

Antwort:

Anspruch auf Herausgabe eines Gutachtens hat in der Regel diejenige Institution, welche das Gutachten in Auftrag gegeben und bezahlt hat!

Sie schreiben leider nicht einmal, in welchem Zusammenhang dieses Gutachten erstellt wird und von wem es in Auftrag gegeben worden ist!

Nur der Auftraggeber kann Ihnen hierzu in der Regel weitere Auskünfte erteilen, bzw. Ihr Rechtsbeistand!

google>>

vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Wie muß ein Gutachten vom MDK aussehen?

Muß der Arzt der das Gutachten vornimmt auch unterschreiben? Ich habe nun mein Gutachten vom MDK per Akteneinsicht erhalten.Das war nicht unterschrieben. Das finde ich merkwürdig.Zumal das Gutachten auch nachträglich erstellt wurde. Bekam am 24.08.2015 die Nachricht der KK das sie beabsichtigen mich aufzufordern nen Rehaantrag zu stellen.Am 11.09.2015 stellte ich nen Antrag wegen Akteneinsicht. Dann erhielt ich das Gutachten.Das wurde aber erst am 18.09.2015 erstellt.Also beruft sich die Krankenkasse am 24.08.2015 auf nen Gutachten was in der Zukunft dem 18.09.2015 erstellt wird.Wußte garnicht das die ne Zeitmaschine haben.Aber im ernst.Das ist doch der Hammer.Zur Information.Der Antrag der mir am 24.08.2015 zugesandt wurde beruft sich auf dieses Gutachten.Und das wird ja erst am 18.09.2015 gemacht.Also in der Zukunft.Ohne das ein Gutachten vorliegt darf die KK mir den Antrag garnicht zusenden.Antrag läuft unter § 51 SGB V.Denke mal die haben nicht damit gerechnet das ich Akteneinsicht beantrage.Und dann schnell das Gutachten nachträglich verfaßt.Wer schaut da auch nach dem Datum wann das Gutachten gemacht wurde.An so was denkt ja keiner.Deswegen sicher auch keine Unterschrift vom Arzt.Denke mal nen richtiges Gutachten muß auch unterschrieben sein.

...zur Frage

äztl. gutachten und gegengutachten

wer kennt die rechtslage wenn es um ärztl. gutachten und gegengutachten geht ?

also wenn ich ein gutachten bekomme was mir nicht gefällt und ich spreche bei einem anderen arzt vor der zu meinen gunsten handelt, wer hat denn dann recht ?

gillt immer das gutachten was zuletzt erstellt wurde ?

...zur Frage

pädagogisches Gutachten für die FOS?

hey:)
ich habe in meiner alten schule angerufen und gefragt, ob die mir ein pädagogisches Gutachten ausstellen können, weil ich den erforderlichen Notendurchschnitt für die FOS nicht habe. Ich werde dann erst mal in die Vorklasse gehen & wollte euch fragen, ob man den Eignungstest auch braucht oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?