Ich habe überlegt Laminat zu verlegen: Kann ich Laminat da einfach drüber legen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es sich bei dir um eine Mietwohnung handelt, dann kann ich dir nicht empfehlen, die Linoleum-Platten zu entfernen, denn sie sind Eigentum des Vermieters und dieser kann bei Auszug darauf bestehen, die Wohnung (den Boden) im ursprünglichen Zustand zu übergeben. Legst du Laminat da drüber, so kannst du es auch später wieder easy entfernen, besonders dieses Klick-Stecksystem. Ich empfehle dir, das Laminat "schwimmend" zu verlegen, d.h. nicht auf Spannung bis zum Wandrand, sondern bis kurz davor, da sich sonst Geräusche unangenehm laut über die Wände auch auf andere Wohnungen übertragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sieht wie linoleum platten aus. kann schon sein dass da parkett drunter ist den mann aber erstmal schleifen muss. das entfernen der platten könnte auch  schwierig werden, kommt halt drauf an wieviel arbeit du dir machen willst. kannst ja mal vorsichtig am rand drunterlunzen. wenn de dir keine arbeit machen willst einfach lamitnat draufmachen solange der boden under dem linoleum nicht feucht ist oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deskar
31.10.2015, 17:29

am rand sind die platten nicht immer ganz sauber verlegt, wenn ich jetzt davon ausgehe dass parkett schon ganz bis zur wand verlegt wäre, gehe ich davon aus das nichts? darunter ist. also als laie würde ich beton, estrich doer so drunter ist. schade, dann wohl laminat :) danke für die antwort

1

Da diese Platten wahrscheinlich übel verklebt sind, ist das sogar ratsam . Die , und vor allem den Kleber darunter,zu entfernen ist eine Mordsarbeit. Solange,wie hier schon erwähnt, alles trocken ist, ist da kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?