Hallo, ich (13) und meine Freundin(12) Rauchen seid 3 Tagen e Zigaretten. Wir wissen aber nicht ob wir das schon dürfen :D könnt ihr uns helfen?

14 Antworten

das ist doch eine Trollfrage oder?

Im Endeffekt ist es Euch doch vollkommen egal ob Ihr das dürft oder nicht, wenn Ihr dreizehnjährige Kids seid.

Und nein, im Endeffekt dürft Ihr es nicht! Hört Ihr nun damit auf? Denke ich nicht.

Abgesehen davon, das Ihr die Dinger nicht anzündet und daher auch nicht raucht, sondern das Liquid verdampft wird, ist es so, daß diese Teile für langjährige Raucher gemacht worden sind, die eine weitaus weniger schädliche Alternative zum rauchen suchen und nicht für Kinder die rauchen spielen wollen.

Sicherlich auf der anderen Seite muss man so ehrlich sein, immernoch besser als würdet Ihr zu Tabakzigaretten greifen, hätte ich damals anstelle Tabakzigaretten die E-Zigaretten in die Finger bekommen, hätte ich vielleicht keine 22 Jahre lang geraucht aber mal davon abgesehen Ihr seid die Typen die dafür sorgen, das verbotswütige Politiker und Gesundheitsfanatiker rumschreien, das E-Zigaretten die Jugend verführen würde. Schönen Dank auch.

Bei Nikotinfreien E-Zigaretten gibt es bislang KEIN Mindestalter. Da hierbei das liquid verdampft wird und nicht Tabak verbrannt, fallen die nicht unter das Nichtraucherschutzgesetzt. Alles andere ist Quatsch. Nikotinhaltige Geräte sind erst ab 18, richtig. Gegen Ende des Jahres soll gesetzlich festgelegt werden, das auch die Nikotinfreien erst mit 18 erworben werden können. Ob ein Verkäufer die E-Zigaretten bis dahin auch an Minderjährige verkauft, liegt an ihm.

Eigentlich solltet ihr das zwar selber wissen, aber selbstverständlich dürft ihr noch nicht rauchen. Rauchen bzw. der Genuss von Nikotin ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Aber ich gebe euch einen gut gemeinten Tipp: Lasst es sein! Euer Körper wird euch irgendwann dankbar sein.

Wenn ich euch richtig verstanden habe, geht es um e-Zigaretten, aber auch die sind erst ab 16 Jahren gestattet, soweit ich weiß.

0

Was möchtest Du wissen?