Hallo ich habe noch nie geraucht aber tzdm hab ich das Gefühl ich brauch irgendetwas was kann es sein oder woran liegt es bin 13?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mich hat das Rauchen immer sehr interessiert, vor Allem weil meine Eltern auch geraucht haben. Dann kam noch ein neuer Freundeskreis dazu wo jeder schon lange geraucht hat. Hat nicht lange gedauert und mit 11 hing ich schon an den Zigaretten. Lass es einfach und rauch nicht bitte! Du bereust es mal so sehr angefangen zu haben und so jung muss das noch nicht sein. Und mach viel mit Freunden die nicht rauchen glaub mir das hilft. :)

Hallo! Zunächst kann man auch durch Passivrauchen den Einstieg in die Sucht haben und gerade als junger Mensch ist man neugierig.

Aber Du solltest aufpassen. Es ist oft Langeweile, Neugierde oder Gruppenzwang was den Anfang macht. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. 

Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig.

 Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an oder belässt es zumindest mit 1 Erfahrung.

Alles Gute.. 

Meide Freunde und Bekannte die vllt schon Rauchen..Rauchen ist blöd und aufzuhören ist echt schwer. Es bringt dir nichts, außer deinen Körper langsam zu zerstören..und wenn dass dein Ziel ist, dann such dir bitte einen Psychiater.

Such Dir ein Hobby, oder lern für die Schule aber bitte nicht rauchen.

LG Shiraz 3

Wie?

0

Vielleicht weil jemand in dein Umfeld raucht denkst du das du auch braucht aber mach nicht ja ist nur teuer such dir ablenkung

Was möchtest Du wissen?