Ich rauche gerne Shisha. Allerdings bekomme ich mittlerweile häufiger einen Schwindelanfall. Was kann das sein?

3 Antworten

Hallo XiMazine, 

eine Möglichkeit  wäre z.B. zu starker Shishatabak. Aber schau doch bitte mal in den nachfolgenden Link.

http://www.shisha-faq.de/artikel_schwindelig.html

Außerdem sollte das Zimmer immer gut gelüftet werden und eine "Kleinigkeit" könntest Du evtl. vorher zu Dir nehmen. Aber all' das ist Dir garantiert bekannt. Zwinker

Liebe Grüsse Lea

Das wird das Problem sein. Haben immer alle Fenster zu damit kein Windzug da ist weil wir viel Ringe und sowas machen. Könnte auch evtl ein Nikotinflash sein? Hab schon voll Angst wegen der Aussage unten "Lungenkrebs"

1

Das mit den Sauerstoff wird es sein :) Habs mir durchgelesen und trifft zu 100% zu :)) herzlichen Dank lea, werde ich beim nächsten mal alles beachten :)))

1

Das habe ich auch öfter xD
Rauche sehr gern shisha mit Kumpels zusammen, seit knapp 2 Jahren rauche ich nicht mehr, also Zigaretten, seit dem "knallt" die shisha auch manchmal abartig, so dass es mir dann nicht sooo gut geht.

Ich rauche eigentlich nur noch "Steine" zum Beispiel von Shiazo, kann ich nur bestens empfehlen :)
Super Geschmack, viiiiiel dichter Qualm und das beste ist kein Tabak und kein Nikotin, es ist also nicht so ungesund und wirkt sich nicht auf den Kreislauf oder so aus :)

Muss ich mal ausprobieren :) wie ist das preislich ?

0

Ich kann es wirklich nur empfehlen, war anfangs auch skeptisch doch dann um so mehr überzeugt, das es eben eine super Alternative ist.

Schau mal auf
www.wasserpfeife-shisha.com
da bestelle ich auch öfter.

Zum Ausprobieren empfehle ich dir Kirsche von "Shiazo".

0

Kostet 2,99 oder 3,99 die Dose

0

Dann hast Du Deine Lunge eben schon geschädigt durch dieses dämliche Shisharauchen. Oder Du hast schon Lungenkrebs. Selber schuld.

Der Shisha Tabak hat mehr Feuchtigkeit als normaler Tabak. Damit werden noch mehr Schadstoffe gebunden, vor allem die Krebs erregenden Teerstoffe, und werden besser und schneller in die Lunge transportiert und dort abgelagert. Die Chance Zungen-, Lippen-, Kehlkopf- oder Lungenkrebs zu bekommen sind beim Shisha rauchen deshalb besonders groß.

Was möchtest Du wissen?